US-Fernsehen

Frankie-Shaw-Serie «SMILF»: Aus nach Staffel 2

von

Hinter den Kulissen ging es wohl drunter und drüber.

Showtime hat seine neue Comedy «SMILF»  beendet. Staffel zwei, die jüngst gezeigt wurde, wird den Abschluss bilden. Dabei beruhte die Entscheidung Berichten zufolge nicht so sehr auf einer Quotenanalyse, sondern war Folge von Vorfällen hinter der Kamera. Genaues ist nicht bekannt. Aber: Schauspielerin Frankie Shaw wird vorgeworfen, dass sie auf „unangemessene Art und Weise“ mit Sexszenen umgegangen sein soll. Es häuften sich Beschwerden bei der Produktion an. Samara Weaving etwa schmiss die Brocken hin, weil Shaw wollte, dass eine Nacktszene gedreht wird. Weaving hatte sich in ihren Vertrag schreiben lassen, dass sie solche Szenen nicht machen muss.

Für Shaw sollen die Vorfälle Folgen haben. Eigentlich hatte sie einen Exklusiv-Deal mit der Produktionsfirma ABC Studios untergeschrieben, dieser soll US-Berichten zufolge erst einmal ruhen. In einem offiziellen Statement heißt es, dass man nach Abwägung „einiger Faktoren“ zum Schluss gekommen sei, keine dritte Staffel zu bestellen. Warum war Shaw auch inhaltlich so aktiv? Weil die Serie quasi auch auf von ihr gemachten Erfahrungen beruhte. Sie erzählte die Geschichte und sexuellen Sorgen einer Single-Mom, die sehr attraktiv ist.

In Deutschland sind die beiden Staffeln von «SMILF»  bei Sky zu sehen. Sender Showtime sucht somit weiter: Seit dem Ende von «Californication»  hatte der Kanal keine Erfolgscomedy mehr, die vollkommen reibungslos läuft.

Kurz-URL: qmde.de/107820
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelDie Muggelbude kommt wieder: WDR plant weitere «Dittsche»-Folgennächster ArtikelQuotencheck: «Magda macht das schon!»
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Gewinnspiel

Verlosung: «John Wick: Kapitel 3 – Parabellum»

Anlässlich des Kinostarts von «John Wick: Kapitel 3 – Parabellum» verlost Quotenmeter.de tolle Gewinne rund um die Actionsaga mit Keanu Reeves. » mehr


Werbung

Surftipps

Shania Twain übernimmt Rolle in dem Film I Still Believe
Shania Twain kehrt 2020 in den Film "I Still Believe" auf die Leinwand zurück. Auf dieser Seite des Atlantiks bekommt man nicht viel mit von den Ak... » mehr

Werbung