TV-News

Weitere Details zu #tevolution bei Tele 5

von

Serdar Somuncu und Tele 5 haben offenbar ein sehr freies Format gefunden, um miteinander zusammenzuarbeiten. Am Freitagabend startete das Projekt offiziell um 20.15 Uhr mit einem knapp sechsminütigen Clip.

Was planen Serdar Somuncu und Tele 5? Seit Tagen taucht der 50-jährige Comedian immer wieder kurz und unangekündigt im Programm des Senders auf, was bei einigen Zuschauern für reichlich Verwirrung sorgte. Gegenüber den Kollegen von DWDL.de bestätigte Tele 5 am Mittwoch schließlich mit einem Augenzwinkern, dass Somuncu dabei sei, sich ins Programm zu „hacken“. Wörtlich zu nehmen ist das natürlich nicht, vielmehr ging es dem Sender darum, auf eine kuriose Art und Weise auf eine bevorstehende Zusammenarbeit zwischen Somuncu und Tele 5 hinzuweisen.

Wie genau diese in Zukunft aussehen wird, ist nicht ganz klar. In einem Video, das von Tele 5 veröffentlicht wurde, erklärte Somuncu vor einigen Tagen, dem Fernsehen wieder mehr Kunst und Freiheit verschaffen zu wollen. "Es gibt viel zu wenig unangepasste Menschen in unserer Branche", bekräftigte Tele 5-Senderchef Kai Blasberg in dem gleichen Clip. Beworben wird das ganze Projekt unter dem Hashtag #tevolution.

Ein paar Details sind nun aber doch bekannt geworden. In «Serdar 5» soll der Kabarettist "immer wieder mit einzelnen Clips im Programm auftauchen", schreibt DWDL.de am Freitag. Dabei gebe es für das Projekt mit Somuncu aber weder einen angestammten Sendeplatz noch eine feste Form. Los ging es bereits an diesem Freitag um 20.15 Uhr mit einem knapp sechs minütigen Clip, der vor dem eigentlich angekündigten Primetime-Film gezeigt wurde.

Eine Ausgabe von «Serdars Kaffeepause» solle unterdessen an diesem Sonntag folgen. Über den genauen Sendeplatz, den Inhalt sowie weitere Hintergründe hat sich Tele 5 allerdings noch nicht geäußert. Und so bleibt die Zusammenarbeit zwischen Tele 5 und Serdar Somuncu weiterhin ein wenig geheimnisvoll.

Kurz-URL: qmde.de/107785
Finde ich...
super
schade
68 %
32 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelVOX zieht den Stecker bei «Winnetou»nächster ArtikelDie Kritiker: «Friesland - Asche zu Asche»
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Gewinnspiel

Verlosung: «John Wick: Kapitel 3 – Parabellum»

Anlässlich des Kinostarts von «John Wick: Kapitel 3 – Parabellum» verlost Quotenmeter.de tolle Gewinne rund um die Actionsaga mit Keanu Reeves. » mehr


Werbung

Surftipps

Shania Twain übernimmt Rolle in dem Film I Still Believe
Shania Twain kehrt 2020 in den Film "I Still Believe" auf die Leinwand zurück. Auf dieser Seite des Atlantiks bekommt man nicht viel mit von den Ak... » mehr

Werbung