US-Fernsehen

Für Amazon: «One Hour Photo»-Regisseur dreht Sci-Fi-Serie

von

Mark Romanek, der zuletzt primär Musikvideos gedreht hat, wird für Amazon eine Sci-Fi-Serie namens «Tales from The Loop» inszenieren.

Produktionsfirmen der Serie

  • 6th & Idaho (Produktionsfirma des Regisseurs Matt Reeves)
  • Indio
  • Fox 21 Television Studios
  • Amazon Studios
Mark Romanek inszenierte unter anderem den Psychothriller «One Hour Photo» mit Robin Williams sowie die Dystopie «Alles, was wir geben mussten» mit Keira Knightley sowie eine Folge der aufwändigen, jedoch gefloppten Musik-Dramaserie «Vinyl». Vor allem aber ist Romanek für seine Regieführung bei Musikvideos geachtet. Zu seinen Musikvideos zählen Taylor Swifts "Shake It Off", "99 Problems" von Jay-Z und "Filthy" von Justin Timberlake. Nun hat ihn Amazon angeheuert, um eine Sci-Fi-Serie aus der Taufe zu heben.

Romanek soll für den Streaminganbieter «Tales from the Loop» inszenieren, eine Sci-Fi-Serie, die sich von den Kunstwerken Simon Stålenhags inspirieren lässt und von einer Gemeinde erzählt, die über 'The Loop' lebt, einer Maschine, die erbaut wurde, um die Rätsel des Universums zu knacken. Wie 'Deadline Hollywood' vermeldet, soll Rebecca Hall die Hauptrolle in der Serie übernehmen.

Die Episoden der Serie sollen jeweils eine Stunde dauern, die Drehbücher stammen von Nathaniel Halpern. Die Drehtermine der Serie werden sich nach Rebecca Halls vollem Terminkalender richten. Hall steht derzeit für «Godzilla vs. Kong» vor der Kamera, bald dreht sie den Horrorfilm «The Night House», zudem steht ihr Regiedebüt «Passing» auf Basis eines Romans aus dem Jahr 1929 bevor. Hall ist unter anderem aus «The Gift», «Vicky Cristina Barcelona», «Iron Man 3», «Prestige – Die Meister der Magie» und «The Dinner» bekannt.

Kurz-URL: qmde.de/107659
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelRückenwind dank der Oscars: «Green Book» legt in Deutschland deutlich zunächster ArtikelNDR dreht Drama über eine Teenie-Antibabypille
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Werbung

Surftipps

Justin Carter stirbt durch Schussverletzung
Country-Sänger Justin Carter bei tragischen Unfall ums Leben gekommen. Der aufstrebende Country-Sänger Justin Carter ist tot. Während des Drehs zu ... » mehr

Werbung