Vermischtes

Wieder harter Tobak: Achte «American Horror Story»-Staffel erneut mit 18er-Folgen

von

Obwohl «American Horror Story»-Serienschöpfer Ryan Murphy vergangenes Jahr mitteilte, zahmer werden zu wollen, holt sich auch Staffel acht der Anthologieserie eine hohe FSK-Freigabe.

Im deutschen Pay-TV lief sie bereits, die nunmehr achte Staffel der Anthologieserie «American Horror Story». Ein deutscher Heimkinostart wurde wiederum zwar noch nicht kommuniziert, jedoch steht zu erwarten, dass 20th Century Fox ihn bald mitteilt, denn die FSK-Prüfung der «Apocalypse» untertitelten Season ist bereits abgeschlossen. Und die spricht eine andere Sprache als sie noch Serienschöpfer Ryan Murphy vor der Weltpremiere der zehnteiligen Staffel sprach: Murphy erklärte im Vorfeld von «American Horror Story: Apocalypse», dass er es satt habe, das Publikum um jeden Preis zu schockieren, und dass er zahmer werden will. Die FSK kann dieses Vorhaben in Runde acht von «American Horror Story» wohl noch nicht erkennen.

Denn die Freiwillige Selbstkontrolle der Filmwirtschaft erteilte zwei Folgen von «American Horror Story: Apocalypse» eine FSK ohne Jugendfreigabe, landläufig auch bekannt als eine FSK ab 18 Jahren. Damit wird die gesamte Staffelbox auf DVD und Blu-ray nur ab 18 Jahren erhältlich sein. Dies stellt «American Horror Story: Apocalypse» auf eine Stufe mit Staffel zwei («Asylum»), Staffel drei («Coven»), Staffel vier («Freak Show»), Staffel fünf («Hotel»), Season sechs («Roanoke») und Season sieben («Cult»). Allein die erste Season, «Murder House», kam ohne 18er-Episode aus und erhielt durchweg eine FSK ab 16 Jahren.

Obwohl Murphy mittlerweile einen Netflix-Deal hat, ist es ihm weiterhin erlaubt, seine "alten" Formate bei FX fortzuführen. Der US-Kabelsender orderte bereits eine neunte sowie eine zehnte Season von «American Horror Story» . Worum sich diese drehen werden, halten FX und Murphy bislang geheim.

Kurz-URL: qmde.de/107565
Finde ich...
super
schade
91 %
9 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelQuotencheck: «Trucker Babes»nächster ArtikelPhallischer Titel, antiquierter Inhalt: Bei DMAX wird getrödelt
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Fabian Harloff feiert mit Freunden sein neues Album
Zur Veröffentlichung seines neuen Albums lud Fabian Harloff viele Freunde zum Konzert. Die bisher heißesten zwei Tage des Jahres sollten hinter uns... » mehr

Werbung