TV-News

Pflaume, Schölermann und Co: Wer köpft sich beim «Headis» zum Weltmeister?

von

Die erste WM der Sportart wird am 23. März bei ProSieben gezeigt. Erste Kandidaten stehen nun fest.

Stefan Raab machte die Sportart einst im Rahmen von «TV total» bekannt, jetzt kommt die große Bühne für Headis, ebenfalls wieder produziert von Raab TV. Am 23. März, samstags, zeigt ProSieben die «1. Headis Team-WM» live im Fernsehen. Erste Kandidaten des Spektakels sind nun bekannt. So haben unter anderem Kai Pflaume und Thöre Schölermann ihr Kommen angesagt. Giovanni Zarrella sowie Schauspieler Tom Beck sind ebenso dabei wie auch Mario Basler und Tischtennis-Legende Timo Boll.

Nicht fehlen darf zudem der schon amtierende „Headis“-Weltmeister: Cornelius Döll alias "Headsinfarkt". Bei Headis handelt es sich um einen Mix aus Kopfballspiel und Tischtennis. Elton moderiert, Ron Ringguth kommentiert.

Die Aufzeichnung des Formats findet übrigens schon am 1. März in Köln statt.

Kurz-URL: qmde.de/107355
Finde ich...
super
schade
90 %
10 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelQuotencheck: «Ibiza Diary»nächster ArtikelRadio Bremen-Intendanz: Kommt Dr. Yvette Gerner?
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Als Garth Brooks einen neuen Rekord mit Double Live aufstellte
"Double Live" von Garth Brooks ist das erfolgreichste Live-Album in der Musikgeschichte der Vereinigten Staaten. Garth Brooks, der Country-Supersta... » mehr

Werbung