Quotennews

Serien-Tristesse: Sat.1-«Bulle» und «Einstein» kommen nicht in Fahrt

von

Mit keiner der beiden Serien kann der Münchner Sender zur Zeit zufrieden sein.

Quoten Quickie «Einstein»

  • Staffel 1: 2,30 Mio. / 10,6%
  • Staffel 2: 1,69 Mio. / 8,3%
  • Staffel 3*: 1,47 Mio. / 6,7%
*nach 7 Folgen // Zuschauer ab drei, Quote 14-49
Es sieht so aus, als könnte die dritte Staffel der Tom-Beck-Serie «Einstein»  zugleich auch die letzte sein. Schon in Staffel zwei leicht schwächelnd, sind die Werte in Staffel drei auf neuem Slot montags um 21.15 Uhr noch einmal gesunken. In dieser Woche reichte es bei den klassisch Umworbenen für gerade einmal 6,1 Prozent Marktanteil – schwächer schnitt die Produktion zuletzt am 21. Januar ab, als man sogar nur etwas mehr als fünf Prozent in der Zielgruppe auf das Papier brachte. Diesmal schauten 1,25 Millionen Menschen ab drei Jahren zu; was zugleich die niedrigste Reichweite einer «Einstein»-Erstausstrahlung aller Zeiten war.

Die Serie bekam vom Lead-In aber auch kaum Hilfe. «Der Bulle und das Biest»  könnte somit in wenigen Wochen Geschichte sein. Mit 6,3 Prozent bei den Jungen und insgesamt 1,58 Millionen Zuschauern dürfte sich die Lust auf eine zweite Staffel eher in Grenzen halten. Die gemessenen Werte waren die zweitschwächsten dieser ersten Staffel.

Nichts Neues zudem am späteren Montagabend: Mit gerade einmal 4,9 sowie fünf Prozent bei den Umworbenen fielen auch Re-Runs von «Josephine Klick» und «Der letzte Bulle»  beim TV-Publikum durch. Die schwache Primetime bescherte Sat.1 letztlich auch einen entsprechend schwachen Tagesmarktanteil. Der lag bei 6,8 Prozent in der Zielgruppe – bitter für den Sender: VOX schnitt um sechs Zehntel besser ab.

© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/107341
Finde ich...
super
schade
30 %
70 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelQuotenwunder? «Geissens»-Werte stark wie seit 2015 nicht, Töpperwien profitiertnächster ArtikelAachener Fasching verliert viele Zuschauer
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Sturgill Simpson im Januar 2020 für zwei Konzerte zurück in Deutschland
Sturgill Simpson kommt im Rahmen seiner Europa-Tournee für zwei Konzerte nach Berlin und Hamburg Auf seiner neuntägigen Tournee wird der Grammy-Gew... » mehr

Werbung