Primetime-Check

Mittwoch, 6. Februar 2019

von

Wie hielt sich «Der Bachelor» gegen das Fußballspiel im Ersten und wie lief das Filmdoppel bei kabel eins?

Das Erste erreichte am Mittwochabend mit der DFB-Pokal-Achtelfinalpartie Herta BSC gegen FC Bayern München 7,36 Millionen Sportfans, darunter befanden sich 2,01 Millionen Jüngere. Das führte zu sehr starken 26,7 und 22,4 Prozent Marktanteil. Die «Tagesthemen» kamen in der Halbzeit auf 5,59 Millionen Wissbegierige und sehr tolle 17,9 Prozent insgesamt sowie auf 1,47 Millionen Jüngere und 14,5 Prozent in der jungen Altersgruppe. Das ZDF hielt um 20.15 Uhr mit «Aktenzeichen XY... ungelöst» und 4,90 Millionen Interessenten dagegen. Sehr gute 15,4 Prozent bei allen standen tollen 9,1 Prozent bei den Jüngeren entgegen. Das «heute-journal» sank auf maue 10,7 und mäßige 5,6 Prozent. Das «Auslandsjournal» sank auf 7,5 und 3,7 Prozent, «dunja hayali» folgte mit 6,1 und 3,5 Prozent.

RTL lockte mit «Der Bachelor» 2,90 Millionen Neugierige zu sich, was guten 9,3 Prozent Marktanteil glich. Bei den Werberelevanten wurden sehr tolle 17,0 Prozent eingefahren. «stern TV» sank danach auf mäßige 7,5 und 10,1 Prozent. Bei ProSieben unterhielt «Love Vegas» 1,25 Millionen Filmfreunde, «Ocean's Eleven» folgte mit 0,74 Millionen. In der Zielgruppe standen mäßige 7,5 und passable 8,8 Prozent Marktanteil auf der Uhr. Sat.1 erreichte mit «Plötzlich arm, plötzlich reich» 1,21 Millionen Neugierige. Die Marktanteile lagen bei mauen 3,9 respektive 5,5 Prozent. Die «Sat.1 Reportage» krachte danach auf 3,0 beziehungsweise 4,6 Prozent.

«Die Wollnys» bescherte RTL II 1,22 Millionen Neugierige und sehr tolle 7,7 Prozent Marktanteil in der Zielgruppe. «Wir bekommen dein Baby» schloss mit 0,56 Millionen und mäßigen 4,5 Prozent an. VOX sprach mit «Outlander» 0,92 und 0,99 Millionen Fernsehende an. Bei den Jüngeren kamen schwache 4,0 und magere 4,8 Prozent. «Major Crimes» folgte ab 22.30 Uhr mit 0,48 Millionen und dürftigen 2,6 Prozent. kabel eins erreichte mit «Planet der Affen» 0,56 Millionen Menschen, im Anschluss holte «Postman» 0,28 Millionen Fernsehende an die Mattscheiben. Bei den Umworbenen wurden nur schwache 2,7 und 2,5 Prozent ermittelt.

© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/107060
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«Der Bachelor» gewinnt ein paar Zuschauer, doch «stern TV» fällt tiefnächster ArtikelMit spätem Bayern-Sieg: DFB-Pokal bleibt im Ersten einsame Spitze
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Gewinnspiel

Gewinnspiel: «Die Winzlinge - Abenteuer in der Karibik»

Der supersüße Animationsfilm «Die Winzlinge - Abenteuer in der Karibik» wartet im Kino auf euch. Und bei uns erwarten euch tolle Gewinne. » mehr


Werbung

Surftipps

Kris Kristofferson & The Strangers live in Deutschland und in der Schweiz
Kris Kristofferson live mit The Strangers auf Tournee. Der Singer-Songwriter und Hollywood-Schauspieler Kris Kristofferson gibt im Juni 2019 vier e... » mehr

Werbung