TV-News

Kritiker-Liebling «The Good Fight»: FOX zeigt Serie im Frühjahr

von

Die Deutschland-Premiere von Staffel drei im Pay-TV steht vor der Türe.

Der deutsche FOX Channel, zu empfangen unter anderem für Sky-Abonnenten, hat die deutsche Fernsehpremieren der frischen und zur dritten Staffel gehörenden Folgen der Serie «The Good Fight»  angekündigt. Ab dem 24. April zeigt man das US-Format immer mittwochs um 21.00 Uhr. Für die junge Generation noch wichtiger: Die Folgen werden sowohl im Originalton als auch in der synchronisierten Fassung auf Abruf zur Verfügung stehen.

Diane muss diesmal einer scheinbar verrückten Regierung irgendwie Kontra geben – ohne dabei selbst vollkommen durchzudrehen. Adrian und Liz ärgern sich über die Entwicklung der Rechtssprechung – ihrer Meinung nach entscheide heute vor Gericht, wer „die bessere Geschichte“ erzählt. Beweise würden in den Hintergrund rücken. Erstmals ab Staffel 3 mit dabei ist Hollywood-Star Michael Sheen («Frost/Nixon») als skrupelloser Anwalt.

Die Serie ist in Amerika beim Streaming-Dienst CBS All Access beheimatet. Dort soll die neue Staffel Mitte März das Licht der Welt erblicken. Die Serie ist ein Ableger von «The Good Wife» , Robert und Michelle King arbeiten an ihr.

Kurz-URL: qmde.de/107033
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«Die große Zuckerlüge» lockt einige Menschen zu artenächster ArtikelSatire-Sendung «CC:N» sucht die Konkurrenz mit der «Tagesschau»
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Werbung

Surftipps

Blake Shelton auf sixx
sixx zeigt die US-Version von The Voice mit Blake Shelton als Coach. Die ProSiebenSat.1-Gruppe feiert seit einigen Jahren große Erfolge mit "The Vo... » mehr

Werbung