Quotennews

«Die Toten vom Bodensee» mit Achtungserfolg

von

Mit der Free-TV-Premiere von «Die glorreichen Sieben» rockte der Mainzer Sender am späten Abend.

Das Erste montags 20.15 Uhr

  • Naturdokus: 3,72 Mio. (11,4%)
  • Sozial-Dokus 2,04 Mio. (7,5%)
  • Sommerkino 3,56 Mio. (13,0%)
  • «Kriminalreport»: 2,21 Mio. (7,3%)
  • «Der beste Deal»: 1,98 Mio. (6,7%)
Reichweiten in Mio., Marktanteile ab 3; ab 2018
Die Krimireihe «Die Toten vom Bodensee»  ist für das Zweite Deutsche Fernsehen (ZDF) ein großer Erfolg. Die Ausgaben sechs und sieben, die im Jahr 2018 gesendet wurden, erreichten über acht Millionen Fernsehzuschauer. Die achte Ausgabe, die den Titel „Stumpengang“ trug, verbuchte am Montag um 20.15 Uhr 7,88 Millionen Zuschauer. Die acht Teile kommen somit auf eine durchschnittliche Reichweite 7,48 Millionen.

Der Thriller, der von Timo Berndt geschrieben und von Michael Schneider umgesetzt wurde, holte einen Marktanteil von 24,6 Prozent. Bei den 14- bis 49-Jährigen war „Stumpengang“ ebenfalls sehr gefragt. Das ZDF generierte mit dem 90-minütigen Film 1,25 Millionen Zuschauer, der Marktanteil belief sich auf satte 13,0 Prozent. Mit dem «heute-journal»  sank das Interesse auf 4,48 Millionen Zuschauer, der Marktanteil sank auf 16,2 Prozent.

Um 22.15 Uhr zeigte das ZDF noch «Die glorreichen Sieben» . Die Neuverfilmung aus dem Jahr 2016 holte 3,49 Millionen Zuschauer und fuhr starke 20,8 Prozent Marktanteil ein. Die Free-TV-Premiere mit Denzel Washington, Chris Pratt, Ethan Hawke und Vincent D’Onofrio unterhielt 0,62 Millionen junge Zuschauer, der Marktanteil wuchs von 9,3 auf 12,4 Prozent.

Das Erste startete mit der Natur-Dokumentation «Magie der Fjorde» in die Primetime. 3,65 Millionen Menschen schalteten ein, der Marktanteil lag bei guten 11,2 Prozent. Der Marktanteil bei den jungen Leuten belief sich auf 6,7 Prozent. Mit «Hart aber fair»  hatte der Sender weniger Glück, denn nur 2,96 Millionen Menschen verfolgten „Gefühltes Öko-Vorbild, gelebter Klimasünder - lügt sich Deutschland grün?“. Der Marktanteil belief sich auf 9,9 Prozent, bei den 14- bis 49-Jährigen standen maue 4,9 Prozent auf der Uhr.

© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/106999
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelPrimetime-Check: Montag, 4. Februar 2019nächster ArtikelTrotz letzter Folgen: «The Big Bang Theory» mit Einbußen
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Gewinnspiel

Gewinnspiel: «Happy Deathday 2U»

Zum Kinostart der heiß erwarteten Fortsetzung «Happy Deathday 2U» verlost Quotenmeter.de tolle Preise. Jetzt mitmachen und gewinnen! » mehr


Werbung

Surftipps

Kris Kristofferson & The Strangers live in Deutschland und in der Schweiz
Kris Kristofferson live mit The Strangers auf Tournee. Der Singer-Songwriter und Hollywood-Schauspieler Kris Kristofferson gibt im Juni 2019 vier e... » mehr

Werbung