Quotennews

Terence Hill dreht bei Nitro spät auf, Animes glänzen bei ProSieben Maxx

von

Nitro zeigte erneut Filme mit Bud Spencer - und diesmal auch Terence Hill und hatte Erfolg. ProSieben Maxx freut sich derweil über tolle Leistungen von Anime-Serien am Nachmittag und Vorabend.

Bud Spencer ist nicht kleinzukriegen - sowohl in seinen Filmen als auch quotentechnisch. Schon seit Mitte Januar zeigt Nitro teilweise dienstags und mittwochs zwei Filmklassiker mit dem italienischen Schauspieler, die bis zu 3,5 Prozent bei jungen Menschen generierten. Auch am 30. Januar stand wieder ein Film auf dem Programm. Während «Der Bomber»  zur besten Sendezeit mit 0,54 Millionen Interessenten und 1,1 Prozent in der Zielgruppe noch ausbaufähig lief, drehte «Keiner Haut wie Don Camillo»  mit seinem langjährigen Kollegen Terence Hill dagegen ab kurz nach 22 Uhr so richtig auf.

Die Komödie aus dem Jahr 1983 steigerte sich trotz später Stunde sogar auf 0,57 Millionen Zuschauer ab drei Jahren. Mit 3,3 Prozent Gesamtmarktanteil erzielte der Film in etwa eine doppelt so hohe Quote wie der vorangegangene Action-Streifen mit Bud Spencer. Und auch bei jungen Zuschauern verbesserte sich Nitro um glatte 2,0 Prozentpunkte auf 3,1 Prozent Marktanteil. Was für ein Primetime-Abschluss!

Den größten Quotenerfolg des Tages feierte ProSieben Maxx derweil am Nachmittag und Vorabend. Dort übertrug der Kanal wieder seine Anime-Sendestrecke. Die höchsten Marktanteile in der Zielgruppe verbuchten «Hunter x Hunter»  und «Fairy Tail» , die zwischen 17 Uhr und 17.45 Uhr erst 2,4 und dann 2,5 Prozent generierten.

Das noch etwas namhaftere «Naruto Shippuden»  gelangte mit einer Doppelfolge danach zu 2,2 bzw. 2,0 Prozent bei den Werberelevanten, ehe «Detektiv Conan»  ab 18.30 Uhr mit mit 2,0 Prozent noch gerade so die Zwei-Prozent-Hürde nahm. Keine Seltenheit für die Animes: Gerade im Rahmen von «Hunter x Hunter» waren diesen Monat bereits über vier Prozent möglich.

© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/106897
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelTrotz leichten Rückgangs: «Hubert ohne Staller» bleibt auf der Erfolgsspurnächster ArtikelZweiter Teil: «Bier Royal» verliert rund 1,3 Millionen Fans
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Fabian Harloff feiert mit Freunden sein neues Album
Zur Veröffentlichung seines neuen Albums lud Fabian Harloff viele Freunde zum Konzert. Die bisher heißesten zwei Tage des Jahres sollten hinter uns... » mehr

Werbung