Vermischtes

Amazon-Original «The Widow» eröffnet den März

von   |  2 Kommentare

Kate Beckinsale spielt in der achtteiligen Serie die Hauptrolle.

Der Streaming-Dienst Amazon Prime Video startet mit der Dramaserie «The Widow» in den März. Alle acht Episoden des Formats werden ab dann für alle Kunden sowohl im englischen Original als auch in der deutschen Synchronisation zur Verfügung stehen. Kate Beckinsale spielt in der Serie die tragende Rolle. Sie ist Georgia Wells. Diese lebt schon seit drei Jahren völlig zurückgezogen im Hinterland von Wales – fernab von den komfortablen Vorzügen des 21. Jahrhunderts. Denn damals kam die Liebe ihres Lebens, Will (gespielt von Matthew Le Nevez), bei einem Flugzeugabsturz in der Demokratischen Republik Kongo ums Leben. Doch ihr Leben ändert sich schlagartig, als sie Will im Hintergrund eines Fernsehberichts über den Kongo entdeckt. Zunächst geschockt, ist Georgia überzeugt: Will ist noch am Leben. Sie kehrt das erste Mal seit der Tragödie in die Hauptstadt des Landes, Kinshasa, zurück…

Schöpfer, Autor und Executive Producer des Prime Originals sind Harry und Jack Williams («The Missing» ,« Fleabag»). «The Widow» wurde von Williams’ Two Brothers Pictures und Eliza Mellor («Liar» , «The Living and the Dead», «Poldark») produziert. Regie führten Samuel Donovan («Humans» , «Liar») und Oliver Blackburn («Glue»).

Für die Serie hat Amazon Prime mit dem britischen Privatsender ITV zusammengearbeitet.

Hier ist der offizielle Trailer:


Kurz-URL: qmde.de/106768
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelRiverside eröffnet Büro in Kölnnächster ArtikelUmstrukturiert: Warner Bros. stellt Fiction-Abteilung neu auf
Es gibt 2 Kommentare zum Artikel
Sentinel2003
25.01.2019 11:14 Uhr 1
Und, ein weiterer Kino - Star , der auf die Serienseite erstmal gewechselt ist...freue mich, jetzt also auch Kate Beckinsale in iher ersten Serie zu begutachten...:-)
Vittel
25.01.2019 12:25 Uhr 2
Kate Beckinsale? Das ist für mich eine Pflichtveranstaltung ;)



Der Trailer sieht ja schon mal ganz ordentlich aus.

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Neues Album der Dixie Chicks erscheint 2020
Die Dixie Chicks arbeiten an einem neuen Studio-Album, das 2020 erscheinen soll. Gerade noch sind die Dixie Chicks im Gespräch durch ihr gemeinsame... » mehr

Werbung