TV-News

«Ladygang»: Vom Podcast zur Fernsehshow

von

Der Spartensender E! Entertainment bringt ab Ende März den Podcast «Ladygang» als neue Talkshow auf die Mattscheiben.

Der Podcastboom lässt und lässt nicht nach. Und er bewegt sich in zwei Richtungen: Einerseits bringen (mal mehr, mal minder) bekannte Medienpersönlichkeiten ihren eigenen Podcast heraus (siehe etwa: Jan Böhmermann & Olli Schulz, Joko Winterscheidt & Paul Ripke, Sarah Kuttner & Stefan Niggemeier). Und auf der anderen Seite kommt es gelegentlich dazu, dass sich Podcasts ihren Weg in andere Medien bahnen. So wurde aus dem Horrorpodcast «Lore»  eine Serie. Der Spartensender E! Entertainment sorgt Ende März derweil dafür, dass der Podcast «Ladygang» als Talkshow den Sprung ins Fernsehen schafft:

Vom 24. März an gibt es immer sonntags die Gespräche zwischen Keltie Knight, Becca Tobin und Jac Vanek auf den Mattscheiben zu sehen. E! Entertainment zeigt wöchentlich ab 21.55 Uhr Doppelfolgen der TV-Variante des US-Podcasts, in dem drei Freundinnen die Popkultur kommentieren, über Mode tratschen und zudem Prominente interviewen.

Auf der Gästeliste der ersten Handvoll an Folgen stehen unter anderem Disney-Channel-Star Sabrina Carpenter («Das Leben und Riley»), Popstar Ed Sheeran und Komikerin, Autorin sowie Schauspielerin Nikki Glaser («Dating Queen»).

Kurz-URL: qmde.de/106689
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«Jane Fonda in Five Acts»: Sky Atlantic zeigt HBO-Doku vor Oscar-Nachtnächster Artikel«Hot Fuzz»-Regisseur Edgar Wright dreht Psychohorror
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Werbung

Surftipps

Blake Shelton auf sixx
sixx zeigt die US-Version von The Voice mit Blake Shelton als Coach. Die ProSiebenSat.1-Gruppe feiert seit einigen Jahren große Erfolge mit "The Vo... » mehr

Werbung