Quotennews

«FBI» kommt nicht recht vom Fleck; Rosin auf Augenhöhe

von

Während «Rosins Fettkampf» für kabel eins ein herausragender Erfolg ist, hätte sich Sat.1 von der Dick-Wolf-Krimiserie sicherlich mehr erhofft.

Kaum Bewegung im Sat.1-Donnerstag: Die dritte Episode der neuen und in den USA durchaus erfolgreichen Dick-Wolf-Produktion «FBI»  landete ab 20.15 Uhr bei 1,77 Millionen Zuschauern gesamt und in der Zielgruppe 14-49 bei 6,8 Prozent. Das sind unterdurchschnittliche Werte, die auf dem Niveau der Startwoche liegen. Damals im Doppelpack gezeigt, kam die Krimiserie auf 6,5 und 7,7 Prozent. 1,62 sowie 1,74 Millionen Menschen sahen in der Vorwoche zu. In dieser Woche nun übernahm ab 21.15 Uhr «Criminal Minds»  das Zepter: Die Profiler-Serie bescherte Sat.1 genau siebeneinhalb Prozent bei den klassisch Umworbenen, die Reichweite sank auf 1,54 Millionen.

Zufrieden sein kann derweil kabel eins mit der dritten Folge von «Rosins Fettkampf». Die Diät-Show mit Sebastian Lege und Frank Rosin punktete ab 20.15 Uhr mit 6,7 Prozent. Gegenüber dem direkten Lead-In, der Vorabend-Doku «Achtung Kontrolle!» (2,9%) legte Rosin massiv zu. Gleiches gilt übrigens auch für «FBI», das die schwachen Nachrichten des Senders mit 4,7 Prozent als Lead-In hatte.

Gegenüber der Vorwoche gewann «Rosins Fettkampf» 0,05 Millionen Zuschauer insgesamt hinzu, bei den Umworbenen steigerte man sich sogar um 1,1 Prozentpunkte. Auf noch ordentliche 4,1 Prozent kam ab 22.15 Uhr das «K1 Magazin» , das mit dem RTL-Dschungel einen sehr mächtigen Gegner hatte. Zum Vergleich: Sat.1 generierte mit «Criminal Minds»  ab 22.15 Uhr ähnlich gelagerte 4,6 Prozent, ist sonst aber eigentlich deutlich stärker als kabel eins.

© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/106602
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelDschungel hilft Sitcom «Beste Schwestern» enormnächster ArtikelPrimetime-Check: Donnerstag, 17. Januar 2019
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Wade Bowen im Hamburger Nochtspeicher
Junge, komm bald wieder! Es ist ein lauer Sommerabend in der Hansestadt Hamburg, auf den Straßen herrscht ausgelassene Stimmung. Wie jedes Wochenen... » mehr

Werbung