TV-News

ProSieben steigt (wieder) in Fußball-Liveberichterstattung ein

von   |  1 Kommentar

Gemeinsam mit ProSieben Maxx wird man bis 2023 mindestens 35 Live-Spiele der deutschen U21-Nationalmannschaft zeigen.

In der U21-Nationalmannschaft spielen die Fußball- Nationalspieler von morgen, die ein großes Ziel haben: Für Deutschland 2024 den EM-Titel im eigenen Land holen. 'ran' wird diesen Weg mit seinem vor allem in der jungen Zielgruppe bewährten crossmedialen Konzept begleiten. Wir geben dem deutschen Fußball-Nachwuchs mit unseren Übertragungen starke Plattformen, um noch mehr auf sich aufmerksam zu machen.
"ran"-Sportchef Alexander Rösner:
Bei massentauglichen Sportrechten hatte sich die ProSiebenSat.1-Gruppe zuletzt bewusst zurückgehalten. Zwar sorgen Fußball und Co. zumeist für starke Quoten, doch sind diese eben auch teuer erkauft. Doch inzwischen weht ein neuer, frischer Wind in Unterföhring und der bringt auch einen neuen Fußball-Rechtedeal mit sich. ProSieben und ProSiebenMaxx werden für vier Jahre Partner des Deutschen Fußball Bundes (DFB) und zeigen dort die Qualifikationsspiele der U21-Nationalmannschaft auf dem Weg zu den Europameisterschaften 2021 und 2023. ProSiebenMaxx macht den Anfang - und überträgt am 26. März das Aufeinandertreffen der U21 Deutschlands und Englands.

Die eigentliche Qualifikation der EM 2021 beginnt dann im Herbst. Deutschland spielt in Gruppe 9 mit Wales, Belgien, Bosnien und Herzegowina sowie Moldawien. U21-Nationaltrainer Stefan Kuntz: "Ich finde das eine richtig coole Sache, da mir 'ran' mit seinen Fußballübertragungen aus der Vergangenheit persönlich sehr positiv in Erinnerung geblieben ist. Außerdem habe ich bei den gemeinsamen Gesprächen gemerkt, dass alle richtig Lust auf dieses Projekt haben."

Daniel Rosemann, Senderchef von ProSieben und ProSiebenMaxx, sagte freudig: "Die Kooperation mit dem DFB ist ein Meilenstein für ProSieben und ProSieben MAXX. Zum ersten Mal sichern wir uns langfristige Fußballrechte. Mit der NFL haben wir auf unseren beiden Sendern gezeigt, wie wir Sport modern und lässig übertragen." Das wolle man nun mit der U21 ähnlich machen. Genaue Personalien nannte er zwar nicht, sagte jedoch, dass sich die jungen TV-Wilden sehr auf die jungen Fußball-Wilden freuen würden.

Insgesamt umfasst das erworbene Rechtepaket mindestens 35 Live-Spiele. Ganz neu ist das Interesse der Sendergruppe an den Nachwuchsstars des Fußballs übrigens nicht. kabel eins zeigte vor sechs Jahren einige Spiele der U21-EM, das Match Deutschland gegen Spanien war damals für etwas mehr als sechs Prozent Marktanteil bei den klassisch Umworbenen gut und holte damit die beste Quote.

Kurz-URL: qmde.de/106479
Finde ich...
super
schade
72 %
28 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«Sex Education»: Mehr als nur das Einenächster ArtikelDie Kritiker: «Wir haben nur gespielt»
Es gibt 1 Kommentar zum Artikel
Blue7
13.01.2019 22:51 Uhr 1
Es werden auch 4 Spiele der U19 und U20 gezeigt

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Werbung

Surftipps

Shallow aus A Star is Born gewinnt Golden Globe
"Shallow" wurde mit dem Golden Globe 2019 ausgezeichnet. Am 6. Januar 2019 wurde im großen Ballsaal des Beverly Hilton Hotel die Golden Globes der ... » mehr

Werbung