TV-News

Schnellschuss: TNT Serie bringt «Major Crimes» überraschend nach Deutschland

von   |  1 Kommentar

Gezeigt wird die sechste und gleichzeitig finale Staffel.

Frohe Kunde für alle Fans der US-Serie «Major Crimes» , der Ableger von «The Closer» . Die zuletzt im Free-TV bei VOX etwas glücklose Serie wird nun recht überraschend im Pay-TV ihren Abschluss finden. Wie die Internetseite Wunschliste schreibt, wird das Format schon ab kommender Woche in Deutschland in seine sechste und somit finale Runde gehen.

Zu Beginn erstreckt sich der Fall eines verschwundenen 15 Jahre alten Jungen über gleich fünf Episoden. TNT Serie zeigt die Serie freitags, beginnend am 18. Januar, um 20.15 Uhr – jeweils in Doppelfolgen. Insgesamt stehen 13 finale Episoden zur Verfügung.

Jessica Meraz, bekannt aus «Chasing Life»  sowie Lourdes Benedicto («V») verstärken den Cast in der sechsten Staffel der Crime-Serie. In den USA war die Serie bis zum Schluss ein Hit, kein anderes Format hatte mehr Zuschauer beim Sender TNT. Doch dessen neuer Chef Kevin Reilly sah «Major Crimes»  als Sinnbild für das alte TNT – und wollte dementsprechend aufräumen.

Kurz-URL: qmde.de/106428
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelQuotencheck: «taff»nächster Artikel«Game of Clones»: Schatz? Ich sehe dich sechsfach!
Es gibt 1 Kommentar zum Artikel
Sentinel2003
10.01.2019 18:38 Uhr 1
Bis heute finde ich es total schade, daß "Major Crimes" genauso wie "Rizolli & Isles" aufgrund eben der SenderStruktur Änderung "dran glauben" mußten!!

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Werbung

Surftipps

Garth Brooks kündigt Album für 2019 an
Garth Brooks hat die Pläne für sein 2019er Studio-Album bekanntgegeben. Am vergangenen Montag hat Garth Brooks seine Pläne für sein neues Studio-Al... » mehr

Werbung