TV-News

Neue TV-Show: BR gibt Gottschalk ein neues Format

von

Konkurrenz für das «Literarische Quartett»: Mister «Wetten, dass..?» ist inzwischen wieder beim BR daheim. Nicht nur im Radio, sondern 2019 auch vier Mal im Fernsehen.

Wenn 2018 sich dem Ende entgegen neigt, dann kommt Thomas Gottschalk nach Hause – heim zum BR, wo er für die Oldie-Welle Bayern1 eine große Silvester-Sause moderieren wird. Noch enger mit dem Bayerischen Fernsehen zusammenarbeiten will „Mister «Wetten, dass..?»“ im Jahr 2019. Wie am Freitag bekannt wurde, bekommt Gottschalk eine neue BR-Sendereihe.

Ab Frühjahr präsentiert er vier Mal pro Jahr eine eigene Literatur-Sendung. Wir freuen uns sehr, mit Thomas Gottschalk einen großen Entertainer für eine Büchersendung des BR zu gewinnen", sagte BR-Fernsehdirektor Dr. Reinhard Scolik. "Mit «Gottschalk liest?» wollen wir die Freude am Lesen einem breiten Publikum nahebringen – wir wollen zeigen, dass Lesen Spaß macht, Neugierde weckt und damit die Literatur fördern."

"Zum Lesen haben die meisten heute eine App – ich habe zumindest drei Semester Germanistik“, sagt Gottschalk mit einem Augenzwinkern. Weitere Details und Sendetermine des neuen Gottschalk-Formats werden 2019 bekannt.

Kurz-URL: qmde.de/106184
Finde ich...
super
schade
78 %
22 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelSmaug heizt RTL II so richtig ein nächster Artikel«American Ninja Warrior»-Fieber? Welches «American Ninja Warrior»-Fieber?
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung

E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Fabian Harloff feiert mit Freunden sein neues Album
Zur Veröffentlichung seines neuen Albums lud Fabian Harloff viele Freunde zum Konzert. Die bisher heißesten zwei Tage des Jahres sollten hinter uns... » mehr

Werbung