Vermischtes

RTL baut seine Homepage um

von   |  2 Kommentare

Zuletzt stand RTLNext für breite Geschichten und RTL.de fürs Programm. Das ändert sich jetzt wieder.

RTL baut seine Website um. Von RTLnext.de, dem Portal für bunte Themen, trennt man sich. Stattdessen wird in die bisher von TV-Themen dominierte Seite RTL.de wieder Buntes integriert. Die neue RTL.de liefere Geschichten, die ganz Deutschland bewegen und eine überwiegend weibliche Zielgruppe ansprechen. Schwerpunkte seien dabei die großen TV-Show- und Serienerfolge, sowie unterhaltende Storys aus der Welt der Stars, Nachrichten sowie Lifestyle-, Service- und Ratgeber-Informationen.

Jan Wachtel, Chief Digital Content Officer der Mediengruppe RTL Deutschland und Geschäftsführer RTL interactive: „Unser General Interest Angebot RTL.de ist neben unserem Streaming-Dienst TV NOW ein neues, zentrales Element im Digital-Portfolio der Mediengruppe RTL. Unser Ziel ist es, mit RTL.de die Menschen in Deutschland immer erstklassig und täglich besser zu unterhalten, zu informieren und zu bewegen. Wir haben die besten Voraussetzungen dafür, denn mit über 700 Journalisten verfügt die Mediengruppe RTL dabei über eine der größten Redaktionen in Deutschland.“

RTL.de passt sich automatisch allen Endgeräten an und ist konsequent für die mobile Nutzung optimiert. Für die technische Umsetzung nutzt die Mediengruppe RTL „Arc Publishing“ der Washington Post und setzt damit auf eines der modernsten Redaktionssysteme.

Kurz-URL: qmde.de/106019
Finde ich...
super
schade
43 %
57 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«Bonding»: Neue Serie von Netflix angekündigtnächster Artikel«Das Boot» wird zum Millionen-Hit bei Sky
Es gibt 2 Kommentare zum Artikel
medical_fan
19.12.2018 14:02 Uhr 1
Gott sieht die neue Seite beschissen aus. Die alte Seite, sogar die von 2013 gefiel mir besser. Jetzt kommt die RTL Seite vom Design her wie eine Klatschzeitung Webseite aus den frühen 2000ern....
Vittel
19.12.2018 18:31 Uhr 2
Mit einer Seite eines Fernsehsenders hat das nicht mehr viel zu tun. Erinnert mich von der Aufmachung, den Themen und dem Konzept an die Bildzeitung. Auf jeden Fall eine sehr interessante Entscheidung.

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Wade Bowen im Hamburger Nochtspeicher
Junge, komm bald wieder! Es ist ein lauer Sommerabend in der Hansestadt Hamburg, auf den Straßen herrscht ausgelassene Stimmung. Wie jedes Wochenen... » mehr

Werbung