TV-News

Bitte nicht seekrank werden: Die «Shopping Queen» zieht’s auf’s Schiff

von

Das neue Fashion-Jahr bei VOX startet mit neuen Ideen und einem Jubiläum: Folge 1500.

Gewappnet mit neuen Ideen startet die VOX-«Shopping Queen»  ins Sendejahr 2019. In der Woche vom 11. bis 15. Februar wird das werktägliche Format mit Guido Maria Kretschmar mit 1500 Folgen Jubiläum feiern. Wie Sender VOX nun mitteilte, wird es daher besondere Episoden zu sehen geben. Die Woche steht unter dem Motto „Setze dich und dein neues It-Piece bei einem Fotoshooting mit Guido in Szene“. Jede Kandidatin erhält für ihren Shoppingtag ein ihr zugelostes It-Piece. 500 Euro und 4 Stunden Zeit stehen allen Kandidatinnen zur Verfügung, um das Designerstück in Szene zu setzen. Die Siegerin gewinnt neben 1.500 Euro ein Fotoshooting mit Guido.

Eine neue Idee hatten die Macher auch für ein Primetime-Special. VOX wird am letzten Sonntag im Januar, also am 27., zur «Shopping Queen auf hoher See»  laden. Ob Palma de Mallorca, Rom, Pisa oder Barcelona - ein Schiff bringt vier Kandidatinnen in die angesagtesten Fashion-Metropolen am Mittelmeer. Um zu gewinnen, müssen die Teilnehmerinnen das Motto "Luftig, leicht, leger - Das trägt Frau am Mittelmeer!" in einer ihnen unbekannten Stadt umsetzen.

Christine Neubauer, Sabrina Setlur, Janine Kunze und Angelina Kirsch sind in der besonderen Folge (Start: 20.15 Uhr) dabei.




Kurz-URL: qmde.de/105986
Finde ich...
super
schade
80 %
20 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«Bares für Rares» krönt starken neo-Tagnächster ArtikelSky entscheidet sich: FC Bayern spielt nicht bei DAZN
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Werbung

Surftipps

Logan Mize, Lauren Jenkins & Craig Campell Konzert in Hamburg
Logan Mize, Lauren Jenkins und Craig Campell brachten den Sound of Nashville nach Hamburg. Während einige Besucher das erlebte C2C - Country to Cou... » mehr

Werbung