Köpfe

Laura Dahm steigt bei «Prominent!» ein

von

Die Nachfolge für Nova Meierhenrich beim VOX-Boulevardmagazin «Prominent!» ist nun geklärt.

Ende Oktober gab Nova Meierhenrich bekannt, beim Klatsch-und-Tratsch-Magazin «Prominent!» aufzuhören (mehr dazu). Prompt hat VOX mit der Suche nach der geeigneten Nachfolge für Meierhenrich begonnen – und die hat nun ein Ende. Wie der Kölner Privatsender mitteilt, wird Laura Dahm künftig das Moderationsteam der Sendung verstärken. Die 32-Jährige wechselt sich mit Nina Bott und Amiaz Habtu ab.

Dahm kommentiert erwartungsvoll: "Ich freue mich sehr darauf, künftig für «Prominent!» vor der Kamera zu stehen. Ich habe sowieso ständig VIPs im Kopf und verfolge non stop, was bei den Stars abgeht." Das «Prominent!»-Publikum bekommt Dahm bereits am Abend des 14. Dezembers 2018 näher zu Gesicht: In einem Einspieler wird Dahm ausführlich vorgestellt.

Die 32-Jährige hat bereits seit einigen Jahren Erfahrung als Moderatorin und Red-Carpet-Reporterin. VOX lobt daher: "Mit der Unterstützung von Laura Dahm wird es in Zukunft noch verstärkter möglich sein, die Prominenz des Landes zu treffen, Reportagen zu drehen und auf den roten Teppichen zu sein, um Interviews auch außerhalb des Studios zu führen."

Mehr zum Thema... Prominent! TV-Sender VOX
Kurz-URL: qmde.de/105910
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelGosejohann gesellt sich bei Maxx zum «Streetfun»-Abendnächster ArtikelMedienbericht: Apple könnte Sony Pictures kaufen
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Werbung

Surftipps

Acht Oscar-Nominierungen für A Star is Born
Die Neuverfilmung von "A Star is Born" wurde in acht Kategorien für einen Academy Award nominiert. Tracee Ellis Ross ("Black-ish") und Kumail Nanji... » mehr

Werbung