Vermischtes

Auch GolfTV zeigt European Tour

von

Erst kürzlich hatte Sky die Rechte an der Tour verlängert. Exklusiv hat Sky diese aber nicht über alle Verbreitungswege.

Sky bleibt die Heimat des großen Golfsports. So hat der Sender kürzlich die Rechte an der European Tour und dem Ryder Cup verlängert. Allerdings wird der Kanal die Tour durch Europa nicht über alle Wege exklusiv anbieten. Denn: GolfTV, der neue Golf-Streaming-Dienst von Discovery, wird die European Tour ebenfalls streamen dürfen. GolfTV startet hierzulande nun also 2019. Ab 2021 greift dann für GolfTV auch der neue Vertrag mit der amerikanischen PGA Tour – auch hier ist dann GolfTV der Fernsehpartner in Deutschland.

Aktuell läuft die PGA Tour in Deutschland bei Sky, der Vertrag endet 2020. Ab 2021 ist alles offen, weiterhin könnte Sky Rechte an der US-Tour erwerben – etwa über Sublizenzen. Sky sagte dazu gegenüber Quotenmeter.de. „Sky wird die US PGA Tour in Deutschland und Österreich noch bis zum Ende der Saison 2020 live und exklusiv übertragen. Unabhängig vom neuen Streaming-Angebot von Discovery und der PGA Tour werden wir uns rechtzeitig zu Gesprächen über eine Fortsetzung unserer langjährigen Partnerschaft zusammensetzen.“

Zurück zur European Tour: Alex Kaplan, Präsident und General Manager, Discovery Golf, sagte: „Die European Tour und den Ryder Cup im Portfolio von GolfTV begrüßen zu dürfen, ist ein wichtiger Schritt auf dem Weg, die weltweit führende Plattform für Golf-Entertainment zu werden. Es ist das perfekte Angebot, das alle Must-Have-Inhalte des Golfsports vereint. Woche für Woche haben Fans nun die Möglichkeit einige der größten Turniere des Jahres mit den besten Spielern der Welt zu sehen.“

Und weiter: „Um das wahre ‚digital home of golf‘ zu werden, wissen wir, dass wir anders denken und weiter gehen müssen als es je zuvor getan wurde. Ein perfektes Beispiel dafür ist die Zusammenarbeit mit der European Tour, um sie in ihrer Entwicklung und beim Wachstum ihrer digitalen Angebote zu unterstützen." Zudem unterstreicht es unser langfristiges Ziel, ein effektives Ökosystem rund um den Golfsport aufzubauen. Dabei wird auf Discovery’s globale Präsenz


Kurz-URL: qmde.de/105884
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelAuf dem eSports-Markt zum Marktführer werdennächster ArtikelBestätigt: Sky bleibt Wimbledon-Sender
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Werbung

Surftipps

Logan Mize, Lauren Jenkins & Craig Campell Konzert in Hamburg
Logan Mize, Lauren Jenkins und Craig Campell brachten den Sound of Nashville nach Hamburg. Während einige Besucher das erlebte C2C - Country to Cou... » mehr

Werbung