Quotennews

Sat.1-Weihnachtssendung fällt ins Bodenlose

von

Nach zwei bereits miserabel gelaufenen Folgen gab «Unser allerschönstes Weihnachten» auf Spartensender-Niveau ab. Zum zweiten mal gelangten dagegen RTLs «Freundinnen» über zehn Prozent.

Eine einzige Problemzone ist und bleibt bei Sat.1 der Vorabend. Schon «Genial daneben - Das Quiz»  hatte bis zum 7. Dezember große Probleme auf dem Sendeplatz ab 19 Uhr, doch «Unser allerschönstes Weihnachten» , das erstmals am 10. Dezember lief, unterbot das Comedy-Quiz noch - und zwar deutlich. Am 12. Dezember stand nun in Folge drei der nächste unrühmliche Rekord fest: Nur je 2,0 Prozent verzeichnete die Sendung sowohl insgesamt als auch in der Zielgruppe.

Am Montag und Dienstag hatte das Format mit 3,3 und 4,1 Prozent bei den Werberelevanten bereits Werte zum Vergessen verbucht. Insgesamt schalteten 0,49 Millionen Menschen ein, darunter 0,14 Millionen junge Zuschauer. Zur gleichen Uhrzeit erzielten beispielsweise animierte Sitcoms bei ProSieben Maxx bessere Ergebnisse. Nur während Fußball-WMs und -EMs standen für Sat.1 in den vergangenen zehn Jahren schlechtere Ergebnisse auf diesem Sendeplatz zu Buche.

Ein weiteres Erfolgserlebnis hatte dafür «Freundinnen - Jetzt erst recht»  bei RTL. Auch die Soap läuft seit ihrem Start Ende August sehr unzufriedenstellend für RTL, allerdings kämpften sich die «Freundinnen» mit der Zeit nach oben. Am 4. Dezember holte die Sendung erstmals über zehn Prozent bei jungen Zuschauern. Den bisherigen Bestwert von 10,4 Prozent übertraf die Sendung nun am 12. Dezember mit 10,6 Prozent. Insgesamt schalteten ab 17 Uhr 0,80 Millionen Menschen ein, was 5,4 Prozent Gesamtmarktanteil ergab. 0,41 Millionen Zuschauer zwischen 14 und 49 Jahren bedeutete auch in dieser Hinsicht einen Rekord.

© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/105878
Finde ich...
super
schade
85 %
15 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelRTL: «Hund vs. Katze» bringt nach «Sylvie»-Flop Besserungnächster ArtikelABC vor Bestellung neuer Folgen von «Modern Family»
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Werbung

Surftipps

Fabian Harloff: Landliebe und Country Music statt Stress in der Großstadt
Fabian Harloff spricht mit CountryMusicNews.de über sein erstes Country-Album. Keine Lust mehr auf den Stress in der Großstadt? Schauspieler Fabian... » mehr

Werbung