Wirtschaft

7-Milliarden-Umsatz: Disney bricht Ziel

von

Drei Wochen vor Ende des aktuellen Jahres erreicht Disney sein Umsatzziel mit den Kinotickets.

Das international agierende Studio Disney hat sein Ziel erreicht: Zwischen 1. Januar und 9. Dezember 2018 setzte das Unternehmen sieben Milliarden US-Dollar an den Kinokassen um. Das ist erst das zweite Mal, dass diese Grenze überschritten wurde. Vor zwei Jahren machte das Unternehmen 7,6 Milliarden US-Dollar Umsatz.

Zu den erfolgreichsten Filmen gehörten «The Avengers: Infinity War» mit rund zwei Milliarden US-Dollar, gefolgt von «Black Panther» , der auf 1,35 Milliarden US-Dollar kam. Der Animationsfilm «Die Unglaublichen 2»  spülte 1,24 Milliarden US-Dollar in die Disney-Kassen. Das Unternehmen belegte somit den ersten, zweiten und vierten Platz in den diesjährigen Hitlisten. «Jurassic World: Fallen Kingdom»  von Universal Pictures belegte mit 1,3 Milliarden US-Dollar Umsatz den dritten Platz.

Im kommenden Jahr möchte Disney endlich 21st Century Fox übernehmen. Dazu gehört auch das Filmstudio – wie man das Unternehmen in die Mutterfirma integriert, ist allerdings noch nicht klar.

Kurz-URL: qmde.de/105818
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«The Walking Dead»-Prozess wird sich weiter ziehennächster ArtikelQuotenexplosion: «Superhändler» mit eindeutigem Allzeit-Rekord
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Midland im März 2020 live zurück in Deutschland
Das US-Country-Trio Midland gibt im März 2020 erneut Konzerte in Deutschland Nach ihrem Deutschland-Debüt am 6. März 2018 in Berlin komm Midland, p... » mehr

Werbung