Quotennews

Disney führt ProSieben zu märchenhaften Quoten

von

Nicht nur die Free-TV-Premiere des Abenteuerfilms «The Jungle Book» brachte den Münchenern hervorragende Zahlen.

Der zweite Advent stand bei ProSieben voll und ganz im Zeichen Disneys – und damit traf der Münchener Privatsender den Geschmack des Fernsehpublikums. Den gesamten Tag über fuhr die rote Sieben hervorragende Quoten ein, und dank «The Jungle Book» gelang sie sogar an den Tagessieg in der Zielgruppe. Ab 20.15 Uhr waren 2,19 Millionen Umworbene mit an Bord, um die Free-TV-Premiere des effektlastigen Abenteuerfilms von «Iron Man»-Regisseur Jon Favreau zu sehen. Kein anderes Programm erreichte am Sonntag mehr 14- bis 49-Jährige. Auf der Rechnung standen somit überaus stattliche 19,7 Prozent Marktanteil. Insgesamt wurden 3,60 Millionen Fernsehende und meilenweit über dem Senderschnitt schwebende 10,6 Prozent generiert.

Zuvor ließ ProSieben einmal mehr Käpt'n Jack Sparrow in See stechen. Ab 17.25 Uhr erreichte «Fluch der Karibik» 1,85 Millionen Menschen, darunter befanden sich 1,12 Millionen Werberelevante. Somit erbeutete sich ProSieben überaus tolle 7,2 Prozent Marktanteil beim Gesamtpublikum und piratenstarke 14,8 Prozent Marktanteil bei den Jüngeren.

Ab 15.25 Uhr hingegen besuchten 1,58 Millionen Animationsfans «Die Monster AG», das glich einer Sehbeteiligung in der Höhe von 8,5 Prozent. Mit 1,17 Millionen Umworbenen holte der moderne Pixar-Trickklassiker umwerfende 20,3 Prozent Marktanteil ein, im Anschluss unterhielt der Kurzfilm «Die Monster Uni: Party Central» 8,3 Prozent aller und 20,4 Prozent der jüngeren Fernsehenden.

Ab 13.25 Uhr derweil verzauberte das computeranimierte Musical «Rapunzel – Neu verföhnt» 1,51 Millionen Märchenfans und bescherte ProSieben 8,9 Prozent. Mit 0,98 Millionen Werberelevanten wurden 18,0 Prozent Marktanteil erzielt. Ein «Rapunzel»-Kurzfilm ließ die Marktanteile ab 15.20 Uhr auf 10,5 Prozent insgesamt sowie auf 23,4 Prozent in der klassischen Zielgruppe schnellen.

© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/105781
Finde ich...
super
schade
96 %
4 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelLéa Seydoux bleibt «James Bond» treunächster ArtikelARD-Hit: Biathlon holt bessere Quote als der «Tatort»
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

CMA Awards 2019 - Die Gewinner
Die Gewinner der Country Music Association CMA Awards 2019. Am gestrigen Mittwoch, den 13. November 2019, war die Bridgestone Arena in Nashville, T... » mehr

Werbung