Quotennews

«Sharknado 6» überzeugt bei Tele 5, Charlotte Roche begeistert im NDR

von

Der letzte Teil der Filmreihe unterhielt ähnliche viele Zuschauer wie Teil fünf vor einem Jahr. Über richtig starke Quoten darf sich unterdessen «Die Geschichte eines Abends» im NDR freuen...

«Sharknado 5» im letzten Jahr bei Tele 5

Die Free TV-Premiere von «Sharknado 5: Global Swarming» zeigte Tele 5 am 1. Dezember 2017 vor 0,23 Millionen Zuschauer ab drei Jahren ein, womit die Verantwortlichen auf einen Marktanteil von 1,3 Prozent gelangten. Beim jungen Publikum wurden damals sogar tolle 2,2 Prozent ermittelt.
Bei Tele 5 ist es wieder Zeit für «Die schlechtesten Filme aller Zeiten»: Am Freitagabend startete der Kanal eine neue «SchleFaZ»-Staffel, zu deren Auftakt man den sechsten Teil von «Sharknado»  auf die Zuschauer losließ. Den letzten Teil der trashigen Filmreihe schalteten nach 22 Uhr durchschnittlich 0,22 Millionen Zuschauer ab drei Jahren ein, was für Tele 5 mit 1,1 Prozent am Gesamtmarkt einherging. Im werberelevanten Alter befanden sich unterdessen 0,12 Millionen Trashfreunde, womit der Marktanteil in der Zielgruppe auf gute 1,9 Prozent kletterte.

Folglich konnte der Senderschnitt von Tele 5, der zuletzt rund ein Prozent bei allen und 1,2 Prozent der Jüngeren betragen hatte, in beiden Altersgruppen klar übertroffen werden. Gegenüber dem fünften «Sharknado»-Teil, der vor ziemlich genau einem Jahr bei Tele 5 zu sehen war und 0,23 Millionen Zuschauer erreicht hatte, blieb die Reichweite erstaunlich konstant. Lediglich beim jungen Publikum waren für den letzten Film im Dezember 2017 etwas bessere 2,2 Prozent zu holen.

Während es bei Tele 5 also bis weit nach Mitternacht reichlich trashig zuging, holte der NDR ab 0.15 Uhr Charlotte Roche auf die Bildschirme. Die Rückkehr des Talks-Formats «Die Geschichte eines Abends»  kam nicht nur bei Kritikern gut an (siehe Infobox), sie holte auch grandiose Quoten. So sahen die 45-minütige Sendung zu nächtlicher Stunde 0,40 Millionen Menschen, was zu überaus starken 4,2 Prozent Marktanteil führte - wohlgemerkt im gesamten Land, im NDR-Gebiet kletterte die Quote sogar auf 9,7 Prozent. Beim jungen Publikum standen ebenfalls weit überdurchschnittliche 2,2 Prozent zu Buche.

© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/105597
Finde ich...
super
schade
91 %
9 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelSat.1 zaubert Weihnachtsshows mit Luke und Enie aus dem Hutnächster ArtikelFrühes Weihnachtsspecial von «Genial daneben» unterliegt Ehrlich Brothers
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Gewinnspiel

«Anna und die Apokalypse»: Das Nikolaus-Gewinnspiel

Zum Kinostart des ebenso großartigen wie ungewöhnlichen Musicals «Anna und die Apokalypse» verlost Quotenmeter.de zwei festliche Fanpakete. » mehr


Werbung

Surftipps

Country Music Nominierungen bei den Golden Globes 2019
Nominierungen aus der Country Music für die Verleihung der 76. jährlichen Golden Globes. Die Hollywood Foreign Press Association (HFPA) hat am Donn... » mehr

Werbung