Vermischtes

Bis zu sieben Minuten: Snapchat startet mit eigenen Shows

von

Acht Medienmarken unterstützen – darunter Springer, Brainpool oder Funk.

Snapchat greift in Deutschland an: Während manche die Snapchat-App schon für halbtot erklärten, kommen die Macher jetzt mit einer in den USA schon erprobten Idee nach Deutschland. Im „Entdecken“-Bereich gibt es nun eine neue „Show“-Rubrik. Die „Shows“ kommen im XS-Format daher, sind maximal sieben Minuten lang und speziell auf eine sehr junge Zielgruppe abgerichtet. Heißt: Schnelle Schnitte, viele Grafiken.

Im Mutterland gibt es den „Shows“-Bereich schon seit fast vier Jahren, weltweit zähle man über 100 Medienpartner. In Deutschland sollen acht Medienhäuser den Start begleiten: Darunter Bild Fußball, Promiflash, Produktionsfirma Brainpool, ze.tt. und auch das Angebot Funk.

"Wir sind gespannt, wie die junge Snapchat-Zielgruppe auf die Show reagieren wird.", lässt Mark Heywinkel, stellvertretender Redaktionsleiter von ze.tt, zitieren. Der Online-Jugendkanal der Zeit-Verlagsgruppe präsentiert auf Snapchat die Videoserie «Out Now!». Darin sprechen junge Leute über ihr Coming-Out.

Mehr zum Thema... Out Now!
Kurz-URL: qmde.de/105460
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelSommer im Winter? Frühstart für neue «Kessler ist…»-Staffelnächster ArtikelStaffel 3: «Babylon Berlin» ist zurück
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Gewinnspiel

Verlosung: «Green Book»

Zum Heimkinostart des Oscar-Abräumers «Green Book – Eine besondere Freundschaft» verlosen wir tolle Preise. » mehr


Werbung

Surftipps

Fabian Harloff: Landliebe und Country Music statt Stress in der Großstadt
Fabian Harloff spricht mit CountryMusicNews.de über sein erstes Country-Album. Keine Lust mehr auf den Stress in der Großstadt? Schauspieler Fabian... » mehr

Werbung