Quotennews

Enttäuschung: RTL muss Sylvie-Flop verdauen

von   |  1 Kommentar

Die erste von drei Episoden der neuen Model-Casting-Show landete sehr deutlich unterhalb der RTL-Norm.

Mehr zum Thema

Wie uns die erste Folge der neuen RTL-Model-Casting-Show gefallen hat, lesen Sie in unserer TV-Kritik "Viel Harmonie, viel nackte Haut, zu viele Mädchen" von David Grzeschik.
Bittere Pille für RTL: Der Neustart der Modelshow «Sylvies Dessous Models»  ist missglückt. Die erste (von drei) Episoden kam am Mittwochabend zur besten Sendezeit nicht über 8,9 Prozent Marktanteil bei den klassisch Umworbenen hinaus. Die Produktion landete somit klar unterhalb der Sendernorm. In diesem Jahr lief es für RTL mittwochs bisher nur drei Mal schlechter; zwei Mal übrigens während der Fußball-WM als man «Crash Test Promis» zeigte.

Die gemessene Reichweite der Casting-Show lag bei 1,44 Millionen. Zum Vergleich: Mario Barth hatte in den Wochen zuvor 2,32 und 2,06 Millionen Menschen am Mittwochabend zu RTL gebracht. Zumindest bis 21.15 Uhr landete VOX am Mittwochabend in Sachen Reichweite vor dem eigentlich größeren RTL-Programm. Fast auf Augenhöhe präsentierte sich zum Beispiel kabel eins mit einem ungewöhnlich starken Film. «Die purpurnen Flüsse»  erreichten 1,38 Millionen Zuschauer insgesamt, bei den klassisch Umworbenen punktete der Sender mit exakt acht Prozent.

Der zweite Teil der Reihe steigerte sich ab 22.25 Uhr sogar auf noch bessere 8,7 Prozent Marktanteil bei den Umworbenen. 1,06 Millionen Menschen schauten zu. Somit blieb man RTL auch in der Late-Prime auf den Fersen. Dort holte das um 22.15 Uhr gestartete «Stern TV»  9,9 Prozent Marktanteil bei den Werberelevanten.

© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/105376
Finde ich...
super
schade
65 %
35 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«The Taste»: Rosins Allergie-Schock führt zu Staffelrekord für Sat.1nächster ArtikelDas Erste siegt mit Primetime-Film vor ZDF-Quiz
Es gibt 1 Kommentar zum Artikel
tommy.sträubchen
22.11.2018 10:41 Uhr 1
Und ich finde zu recht. Wirklich eine schwache Show mit fragwürdiger Botschaft.Es ist ne Werbeshow für Frau Sylvie Mais...hach bist du toll hach bist du sexy und das mit 40 unglaublich mmmmmh....schluck würg kotz :-)

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Werbung

Surftipps

Blake Shelton auf sixx
sixx zeigt die US-Version von The Voice mit Blake Shelton als Coach. Die ProSiebenSat.1-Gruppe feiert seit einigen Jahren große Erfolge mit "The Vo... » mehr

Werbung