Quotencheck

«Die Höhle der Löwen»

von

Zwischen 4. September und 20. November 2018 setzte VOX auf «Die Höhle der Löwen». Holte die fünfte Runde einen neuen Rekord?

Seit 4. September 2018 bescherte «Die Höhle der Löwen»  dem Privatsender VOX wieder Top-Werte. Die Show von Sony Pictures Television handelt von Erfindern, die ihr Produkt vor fünf Investoren pitchen und auf einen Deal hoffen. Die erste Folge vor vier Jahren holte lediglich 1,80 Millionen Zuschauer und 9,7 Prozent – allerdings war VOX schon mit diesem Ergebnis mehr als zufrieden.

Die Premiere der fünften Staffel lockte am Dienstag, 4. September, 2,87 Millionen Menschen zu VOX. 1,57 Millionen Zuschauer waren zwischen 14 und 49 Jahren alt, sodass sich der Sender über starke 18,9 Prozent Marktanteil freuen konnte. In der zweiten Woche kam die Sendung über drei Millionen Zuseher. Im Durchschnitt schalteten 3,09 Millionen Fernsehzuschauer ein, bei den jungen Leuten waren 1,85 Millionen Zuseher dabei. Mit 21,5 Prozent Marktanteil wurde ein neues Maximum erreicht.

Mit der dritten Folge ließ das Interesse leicht nach. 2,87 Millionen Zuseher waren allerdings immer noch sehr, sehr gut. 1,68 Millionen junge Zuschauer brachten dem Sender 19,3 Prozent. Am 25. September 2018 wurden ähnliche Ergebnisse erzielt: 2,81 Millionen Gesamtzuschauer, 1,66 Millionen Werberelevante und 18,4 Prozent in der Zielgruppe.

In den ersten zwei Oktober-Wochen erreichte «Die Höhle der Löwen»  3,01 und 2,97 Millionen Zuschauer, die Marktanteile lagen bei den für die Werbewirtschaft wichtigen Zusehern bei 19,3 und 19,0 Prozent. 1,65 und 1,67 Millionen Zuschauer waren zwischen 14 und 49 Jahren alt.

Am 16. Oktober fiel der Marktanteil auf 16,5 Prozent – obwohl die Reichweite mit 1,60 Millionen Zuschauern fast konstant blieb. Im Gegenprogramm spielte Frankreich gegen Deutschland in der Fußball Nations League. 11,69 Millionen Menschen verfolgten die Partie im Ersten. «Die Höhle der Löwen» schlug sich mit 2,72 Millionen Zuschauern gegen König Fußball hervorragend.

Am 23. und 30. Oktober stiegen die Reichweiten wieder: 2,96 und 3,20 Millionen Zuschauer wurden ermittelt. 1,62 sowie 1,84 Millionen Menschen zwischen 14 und 49 Jahren sahen zu, die Marktanteile lagen bei fabelhaften 17,4 und 18,2 Prozent. Die ersten zwei November-Ausgaben holten 18,1 und 16,9 Prozent bei den Umworbenen. Die Reichweiten blieben mit 2,96 und 2,82 Millionen Zuschauer stabil.

Die zwölfte und somit letzte Folge der fünften Staffel wurde am 20. November 2018 gesendet. 3,04 Millionen Menschen schalteten ein, hiervon waren 1,66 Millionen zwischen 14 und 49 Jahre alt. Mit einem Marktanteil von 18,7 Prozent lag man leicht über dem Staffelschnitt.

Die fünfte «Die Höhle der Löwen»-Staffel erreichte im Durchschnitt 2,94 Millionen Fernsehzuschauer und 10,6 Prozent Marktanteil. 1,66 Millionen Werberelevante wurden ermittelt, der Marktanteil lag bei fabelhaften 18,5 Prozent. Die fünfte Staffel holte die gleiche Reichweite wie Runde drei, der Gesamtmarktanteil stellte einen neuen Rekord auf. Die Reichweite bei den jungen Leuten rutschte auf 1,66 Millionen, vor zwei Jahren stellte man mit 1,84 Millionen ein Maximum auf. Der Marktanteil in der Zielgruppe war mit 18,5 Prozent allerdings ein neuer Höhepunkt.

Kurz-URL: qmde.de/105361
Finde ich...
super
schade
77 %
23 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelNa endlich: Stephen-King-Serie «Castle Rock» kommt nach Deutschlandnächster ArtikelNoch ein «Duell um die Welt»: Lena ist Team Joko, 'Evil' Jared Hasselhoff Team Klaas
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Werbung

Surftipps

Maren Morris erstmals live in Deutschland
Die Grammy preisgekrönte Singer-Songwriterin Maren Morris im Mai 2019 live in Deutschland. Maren Morris ist die Stimme des Zedd/Grey-Welthits "The ... » mehr

Werbung