Primetime-Check

Montag, 19. November 2018

von

Wie stark war die Fußball Nations League? Wie viele Zuschauer sahen «The Middle» bei ProSieben?

Das Erste sicherte sich am Montag mit der Fußball Nations League den Tagessieg. 8,48 Millionen Menschen sahen die Partie zwischen Deutschland und Niederlande, die der blauen Eins 27,3 Prozent Marktanteil brachte. 2,43 Millionen 14- bis 49-Jährige sahen zu, der Marktanteil lag bei starken 24,8 Prozent. Die Vor-, Zwischen- und Nachberichte erreichten 4,88 Millionen Zuschauer und 18,5 Prozent, die «Tagesthemen» fuhren 6,79 Millionen Zuseher sowie 21,1 Prozent Marktanteil ein. Bei den jungen Menschen standen 16,3 und 19,4 Prozent auf dem Papier.

Ebenfalls stark war das ZDF: Zwei Ausgaben von «Solo für Weiss» holten 4,88 und 4,36 Millionen Zuschauer, die Marktanteile beliefen sich auf 14,9 und 16,7 Prozent. Bei den jungen Zusehern generierte der Mainzer Sender 5,5 und 7,1 Prozent. «Bauer sucht Frau» sorgte bei RTL für 3,28 Millionen Zuschauer, im Anschluss blieben noch 2,38 Millionen Zuseher bei «Extra» dran. Mit 12,5 und 12,6 Prozent bei den jungen Menschen holte man mäßige Werte.

Sat.1 kam mit seinem Serienabend unter die Räder: «Navy CIS» und «Navy CIS: L.A.» verbuchten 2,00 und 1,73 Millionen Zuschauer, bei den Umworbenen sorgte man für 6,4 und 5,7 Prozent. Mit «Hawaii Five-0» generierte der Sender noch eine Million Zuschauer und 4,2 Prozent in der Zielgruppe. Fünf Wiederholungen von «The Big Bang Theory» brachten ProSieben 1,45, 1,38, 1,09, 0,96 und 1,07 Millionen Fernsehzuschauer. Die Marktanteile lagen bei 11,4, 10,1, 9,0, 9,3 und 12,8 Prozent. Zwischen 21.15 und 21.45 Uhr war «The Middle» zu sehen, die Sitcom verbuchte 1,24 Millionen Zuseher und brachte ProSieben 9,9 Prozent Marktanteil.

1,05 Millionen Zuschauer interessierten sich bei VOX für «Goodbye Deutschland! Die Auswanderer». Die einstündige Sendung sorgte für fünf Prozent Marktanteil, Im Anschluss fuhr «Ein Sommer mit der Kelly Family» 5,9 Prozent Marktanteil ein. Die Reichweite stieg auf 1,21 Millionen Zuseher. Bei RTL II durften «Die Geissens» auf Sendung, die 0,73 Millionen Menschen anlockten. Eine «Naked Attraction»-Wiederholung bekam 0,74 Millionen Zuseher, bei den Umworbenen wurden 5,1 und 4,9 Prozent Marktanteil ermittelt.

«Daredevil» und «Steven Seagal – Out of Reach» liefen bei kabel eins auf. 0,95 und 0,96 Millionen Zuschauer waren dabei, bei den Umworbenen fuhr der Sender gute 5,4 und 4,5 Prozent Marktanteil ein.

© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/105328
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelDeutschlands Begegnung mit den Niederlanden dominiert den Fernsehtagnächster ArtikelTraurige Gesichter bei RTL II und VOX
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Werbung

Surftipps

Shallow aus A Star is Born gewinnt Golden Globe
"Shallow" wurde mit dem Golden Globe 2019 ausgezeichnet. Am 6. Januar 2019 wurde im großen Ballsaal des Beverly Hilton Hotel die Golden Globes der ... » mehr

Werbung