Quotennews

Luft nach oben für RTL II-Babys

von

Passable Werte holte derweil eine erneute Ausstrahlung von «Der Soldat James Ryan».

Einen Tick erfolgreicher sein können hätte der RTL II-Babyabend. Am Mittwoch zeigte der in Grünwald ansässige Privatsender ab 21.15 Uhr die erste Folge von «Auf Station – Die Kinderklinik»  und landete damit nur bei 4,3 Prozent Marktanteil. Insgesamt schauten 0,75 Millionen Menschen zu. Auch das Programm davor und danach riss letztlich keine Bäume aus. «Babys!» eröffnete die Primetime mit 0,67 Millionen Zuschauern gesamt und 4,6 Prozent bei den klassisch Umworbenen. «Wunschkinder»  brachte dem Kanal ab 22.15 Uhr dann 0,68 Millionen Zuschauer ab drei Jahren und 4,7 Prozent in der Zielgruppe ein.

Wirklich richtig schwach sah es dann ab 23.15 Uhr aus, als der Sender eine Wiederholung der amerikanischen Krimiserie «The Closer»  zeigte. Womöglich passt diese Programmfarbe auch nicht zum sonst von Reality dominierten Abend. Die Zielgruppen-Quoten sackten jedenfalls auf 2,5 Prozent ab. Ebenfalls Verluste verzeichnen musste die neue Vorabend-Soap «Leben. Lieben. Leipzig» (Foto) ab 17.05 Uhr. Nach nur noch knapp sieben Minuten langen «RTL II News»  (3,6%) holte die filmpool-Produktion 3,8 Prozent bei den Umworbenen, 0,8 Punkte weniger als am Dienstag.

Der Sender kabel eins setzte derweil um 20.15 Uhr auf den Spielfilm-Klassiker «Der Soldat James Ryan» . Anfang April lief dieser letztmals zu halbwegs prominenter Zeit im Fernsehen, damals ab kurz nach halb elf in Sat.1 (9,5%). Diesmal zum Start des Abendprogramms gezeigt, kam der Film auf ordentliche 5,1 Prozent Marktanteil in der klassischen Zielgruppe und gesamt auf rund 940.000 Fans.

© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/105211
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelFahndung: «Aktenzeichen XY» holt beste Zuschauerzahl seit Märznächster ArtikelDas riecht so gut: «Parfum» setzt verlockende Duftmarke
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Werbung

Surftipps

Morgan Evans feiert Deutschland-Live-Debüt im Herbst
Morgan Evans kommt im September nach Berlin. Zurzeit tourt Morgan Evans noch mit Dan & Shay durch die USA, jetzt hat der australische Newcomer sein... » mehr

Werbung