Quotennews

Kurz vor dem Finale: Leichte Zielgruppenverluste in der «Die Höhle der Löwen»

von

Aber selbst, wenn es auf überaus hohem Niveau leichte Gründe zum Klagen gibt: Einmal mehr holte «Die Höhle der Löwen» für VOX den Primetime-Zielgruppensieg.

Bald ist der garantierte, satte Quotenreigen für VOX wieder vorbei. Am Dienstagabend zeigte der Privatsender die vorletzte Ausgabe der diesjährigen «Die Höhle der Löwen»-Staffel. Mit 2,82 Millionen Neugierigen ab drei Jahren wurde die Sehbeteiligung der Vorwoche wiederholt: Es standen überaus starke 10,2 Prozent Marktanteil auf dem Papier. 1,48 Millionen Umworbene führten unterdessen zum Primetimesieg bei den Werberelevanten sowie zu 16,9 Prozent Marktanteil in der Zielgruppe. Dies ist ein umwerfendes Ergebnis, reicht jedoch nicht an die Zahlen der Vorwochen heran.

Die Gründershow reizte vergangene Woche noch 2,85 Millionen Interessenten, sieben Tage davor standen 3,10 Millionen Gesamtzuschauer und Gesamtzuschauerinnen auf dem Papier. Die Sehbeteiligung lag am 6. November bei, wie schon erwähnt, 10,2 Prozent, am 30. Oktober wurden wiederum 10,6 Prozent erzielt. Bei den Jüngeren sorgten während der ersten November-Ausgabe des Formats 1,61 Millionen Neugierige für 17,6 Prozent, sieben Tage zuvor war der Marktanteil um 0,1 Prozentpunkte besser. Die Reichweite am 30. Oktober belief sich auf 1,76 Millionen Umworbene.

Ab 22.55 Uhr hielt VOX mit «Das Vorstellungsgespräch» 0,43 Millionen Umworbene bei der Stange. Damit kam ein Marktanteil von tollen 9,3 Prozent zusammen. Die Gesamtreichweite belief sich auf 0,72 Millionen Menschen. Damit landete die Dokusoap bei einer durchschnittlichen Sehbeteiligung in der Höhe von 4,9 Prozent.

In der Vorwoche erreichte «Das Vorstellungsgespräch»  wiederum 0,72 Millionen Menschen, darunter befanden sich 0,38 Millionen Interessent im Alter von 14 bis 49 Jahren. Somit kamen 4,8 Prozent Marktanteil bei allen zustande sowie 7,7 Prozent Marktanteil in der kommerziell wichtigen Altersgruppe.

© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/105183
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelZwei Liebespaare beziehen im Ersten die «Villa Eva»nächster ArtikelGefragte Krimis: sixx und neo punkten mit gut abgehangener Ware
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Werbung

Surftipps

Shallow aus A Star is Born gewinnt Golden Globe
"Shallow" wurde mit dem Golden Globe 2019 ausgezeichnet. Am 6. Januar 2019 wurde im großen Ballsaal des Beverly Hilton Hotel die Golden Globes der ... » mehr

Werbung