Wirtschaft

Amazon: Hohe Umsätze, guter Gewinn

von

Obwohl es weiterhin gut bei Amazon läuft, waren die Investoren nicht ganz zufrieden.

Der Online-Einzelhandelsriese Amazon legt erneut gute Quartalszahlen vor. Im dritten Quartal machte das Unternehmen einen Gewinn von über eine Milliarde US-Dollar, pro Aktie wurden 5,75 US-Dollar erwirtschaftet. Damit übertraf man die Prognose deutlich. Der Umsatz lag bei 56,6 Milliarden US-Dollar, vor allem das Cloud-Server- und Werbegeschäft des Unternehmens wuchsen weiterhin sehr stark.

Die Investoren waren allerdings nicht vollends begeistert, denn das dritte Quartal beinhaltete den „Prime Day“, einen der größten Verkaufstage von Amazon im Jahr. Daher wurde ein Umsatz von bis zu 57,5 Milliarden US-Dollar erwartet. Die Investoren bestraften die Aktien des Unternehmens, die um rund fünf Prozent fielen.

Für die kommende Monate hat Amazon viel vor: Es kommt eine Alexa-Mikrowelle, eine Sicherheitskamera und ein neues Gerät für das Auto. Zudem hat sich das Unternehmen die Donnerstagsspiele der NFL gesichert. Im vergangenen Jahr waren die Übertragungen äußerst beliebt, sagte das Unternehmen.

Kurz-URL: qmde.de/104770
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«Alles oder nichts»: Eher nichtsnächster ArtikelFOX News startet einen Streaming-Dienst
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Fabian Harloff feiert mit Freunden sein neues Album
Zur Veröffentlichung seines neuen Albums lud Fabian Harloff viele Freunde zum Konzert. Die bisher heißesten zwei Tage des Jahres sollten hinter uns... » mehr

Werbung