Vermischtes

Sport1 setzt Rockys Boxer-Casting fort

von

Der Sportsender erklärte, die Entscheidung sei auch in engem Austausch mit der Familie des verstorbenen Ex-Boxers gefallen.

Die Show «Sport1: The Next Rocky» war für meinen Bruder ein wichtiges Projekt – die Suche nach einem jungen Boxer, der großes Potenzial hat, eine absolute Herzensangelegenheit. Er hätte gewollt, dass die Show weitergeht, da bin ich mir sicher.
Ralf Rocchigiani
Das Box-Casting «The Next Rocky» ist eines der Programm-Highlights von Sport1 in diesem Herbst - nach dem tragischen Unfalltod des ehemaligen Boxers Graciano Rocchigiani, der in dem Format als Juror und Mentor auftrat, hat der Titel nun noch einmal eine andere Bedeutung bekommen. Vergangene Woche wurde die bei YouTube geplante neue Folge vorerst ausgesetzt. Jetzt hat Sport1 entschieden, «The Next Rocky» fortzuführen. Betont wurde, dass auch die Rocchigiani-Familie nach ihrer Meinung gefragt wurde.

Tobias Drews, Leiter der Sport1-Box-Unit, erklärt: „Sie möchte, dass unsere gemeinsame Box-Castingshow […] weitergeführt wird, weil das auch sein Wunsch gewesen wäre.“ Als Mentor und Juror habe Graciano wie das gesamte Team und die Kandidaten das Projekt gelebt und sei mit Leidenschaft mittendrin gewesen. „Auch wenn er die Teilnehmer hart und ehrlich bewertete, war er für die jungen Boxtalente Vorbild und Legende,“ so Drews.

Am Donnerstag wird die fünfte Folge der Webserie ab 12:00 Uhr auf Sport1.de und ab 21:00 Uhr auf YouTube veröffentlicht, zu Beginn wird ein Beitrag zu den Beweggründen dieser Entscheidung gezeigt. Anschließend gibt es wieder regelmäßig dienstags und donnerstags eine neue Folge zu sehen. Die Dreharbeiten bis zur Auswahl der vier Kandidaten, die es in die Livekämpfe schaffen, wurden vor Rocchigianis Tod weitestgehend abgeschlossen und die kommenden Ausgaben der Webserie nun entsprechend redaktionell überarbeitet.

Wer vier Juroren im Casting von sich überzeugen kann, nimmt nach der Casting-Phase an einem Bootcamp teil, bei dem auf die Boxer mehrere Prüfungen und ein hartes Trainingsprogramm warten.

Am Ende des Bootcamps fällt die Entscheidung, welche vier Kandidaten in den Livekämpfen im Free-TV auf Sport1 gegeneinander antreten und damit weiterhin vom Sieg bei «The Next Rocky» und einem Profiboxvertrag träumen dürfen. Die Halbfinal-Show findet im Rahmen einer Box-Gala von Team Sauerland am Samstag, 1. Dezember, in Gummersbach statt. Dem Sieger winkt für 2019 ein Vertrag zur Übertragung weiterer Fights bei Sport1.

Mehr zum Thema... TV-Sender Sport1 The Next Rocky
Kurz-URL: qmde.de/104382
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelDwayne Johnson lässt seine Muskeln auf Netflix sprechennächster Artikel«Babylon Berlin» stellt neue Rekordzahlen in der Mediathek auf
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika

Sky Sport News HD
FUSSBALL INTERNATIONAL 5:2-Spektakel! Schweiz dreht verrücktes Match und macht Belgien platt:? https://t.co/MbphnG1UOr
Werbung
Werbung

Surftipps

Don Mescall mit Lighthouse Keeper auf Platz 1 der Charts
Lighthouse Keeper von Don Mescall auf Platz 1 der Irish Independent Albums Charts. Am 2. November 2018 wurde das Nachfolgealbum von Don Mescall, "L... » mehr

Werbung