Primetime-Check

Montag, 8. Oktober 2018

von

Wie stark war «Team 13» an diesem Montag? Punktete Das Erste mit seinem «Kriminalreport»?

6,24 Millionen Menschen ab drei Jahren verfolgten am Montag «Die Muse des Mörders», der Film kam auf 20,6 Prozent Marktanteil. Bei den 14- bis 49-Jährigen wurden 9,3 Prozent Marktanteil gemessen, im Anschluss blieben noch 6,8 Prozent bei dem «heute-journal» und «Vor ihren Augen» dran. Insgesamt schalteten 4,09 sowie 2,23 Millionen Menschen ein, der Marktanteil bewegte sich bei 15,2 und 13,0 Prozent.

RTL verbuchte zwar nur 2,69 Millionen Zuschauer beim «Jenke-Experiment», aber darunter waren 1,65 Millionen Umworbene. Somit ergatterte man tolle 17,9 Prozent Marktanteil, ab 22.15 Uhr generierte «Extra» gute 15,0 Prozent. Unterdessen schickte Das Erste den «Kriminalreport» auf Sendung, der 2,31 Millionen informierte. Der Marktanteil lag bei schwachen 7,6 Prozent, danach fuhr «Hart aber fair» 9,6 Prozent Marktanteil ein. 2,76 Millionen Fernsehzuschauer verfolgten die Talkshow. Die «Tagesthemen» brachten der blauen Eins 2,28 Millionen Zuseher und 10,3 Prozent, bei den jungen Zusehern verbesserte man sich von 5,8 auf 6,8 Prozent.

«The Big Bang Theory» und «Young Sheldon» holten 2,19 sowie 1,83 Millionen Zuseher und brachten ProSieben starke 16,7 und 14,0 Prozent Marktanteil. «The Middle» enttäuschte mit 1,20 Millionen Zusehern und 9,6 Prozent in der Zielgruppe. Die drei Reruns von «The Big Bang Theory», die ab 21.45 Uhr folgten, fuhren 10,4, 13,3 und 14,6 Prozent Marktanteil ein.

«Navy CIS» lockte 2,30 Millionen Zuschauer zu Sat.1, bei den Umworbenen standen 7,5 Prozent auf dem Papier. «Navy CIS: L.A.» kam um 21.15 Uhr auf 2,15 Millionen Zuseher, in der Zielgruppe legte man auf 7,6 Prozent Marktanteil zu. Schließlich sorgte «Hawaii Five-0» noch für 1,70 Millionen Menschen, bei den für die Werbewirtschaft wichtigen Zusehern ergatterte man 7,3 Prozent.

Bei RTL II hatte man mit «Team 13» das Nachsehen: Die Produktion geriet mit 0,40 Millionen Zusehern und 2,9 Prozent in der Zielgruppe unter die Räder. Auch «Die Geissens» packten es mit 3,3 Prozent nicht, lediglich «Naked Attraction» verbuchte erfolgreiche sechs Prozent. Insgesamt schalteten 0,77 Millionen Menschen ein.

Bei kabel eins gab es den Film «Der Anschlag» zu sehen, der 1,26 Millionen Zuschauer in seinen Bann zog. Mit 5,6 Prozent Marktanteil wurde ein ordentlicher Wert erzielt. Zwei Folgen von «Goodbye Deutschland! Die Auswanderer» unterhielten 1,38 sowie 0,93 Millionen Zuseher bei VOX, die Marktanteile lagen bei 7,1 und 6,6 Prozent.

© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/104333
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«Late Night Berlin» überrascht mit den besten Quoten seit Monatennächster ArtikelJenkes Kampf gegen Nikotin packt insbesondere die Jüngeren
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika

Sky Sport News HD
FUSSBALL INTERNATIONAL 5:2-Spektakel! Schweiz dreht verrücktes Match und macht Belgien platt:? https://t.co/MbphnG1UOr
Sky Sport Austria
.@swansgmunden und @bk_dukes siegen in der 8. Runde der Basketball-Bundesliga! #SkyABL #SSNHD https://t.co/mKLBC7DuBn
Werbung
Werbung

Surftipps

Don Mescall mit Lighthouse Keeper auf Platz 1 der Charts
Lighthouse Keeper von Don Mescall auf Platz 1 der Irish Independent Albums Charts. Am 2. November 2018 wurde das Nachfolgealbum von Don Mescall, "L... » mehr

Werbung