Quotennews

«Team Ninja Warrior» läuft bei Nitro durchwachsen

von

Nitro bestückte den Donnerstagabend mit der US-Variante von «Team Ninja Warrior», was jedoch quotentechnisch weder Fisch noch Fleisch war.

Die deutsche Version von «Team Ninja Warrior» konnte bei RTL nicht den Hype rund um die reguläre Parcours-Actionshow duplizieren. Und auch die US-Fassung von «Team Ninja Warrior»  hat nicht so wirklich Zunder im Hintern – zumindest diese Woche. Nitro zeigte ab 20.15 Uhr zwei Episoden, was 0,23 und 0,16 Millionen Menschen ansprach. Damit standen 0,8 und 0,6 Prozent Marktanteil auf dem Papier. Bei den Umworbenen wiederum wurden 0,14 Millionen Neugierige und etwa 60.000 «Team Ninja Warrior»-Fans gemessen.

Somit kam die erste Folge des Abends auf sehr tolle 1,6 Prozent Marktanteil, während sich die zweite Episode mit 0,7 Prozent Marktanteil begnügen musste. Bei ZDFneo überzeugte ab 22.20 Uhr dagegen das «Neo Magazin Royale», das bei seiner linearen TV-Premiere vorzeigbare 0,14 Millionen 14- bis 49-Jährige erreichte.

Dies entsprach einem feinen Marktanteil von 2,2 Prozent. Alles in allem sahen 0,28 Millionen Menschen zu, um unter anderem den Talk zwischen Böhmermann und Studiogast Dr. Julia Shaw zu erleben. Der Satiriker und die Rechtspsychologin sowie Memory Hackerin brachten es damit auf eine Sehbeteiligung in der Höhe von 1,4 Prozent.

© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/104108
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«Love Island» schraubt sich zu neuen Rekordennächster ArtikelVOD-Charts: «Lucifer» stürzt Sheldon Cooper
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Werbung

Surftipps

Eric Heatherly veröffentlicht neue Single Somethin' Stupid
Eric Heatherly und Lindsey Stacey nehmen anlässlich ihrer Hochzeit das Sinatra-Duett auf. Lange Zeit war es Still um Eric Heatherly, der durch sein... » mehr

Werbung