TV-News

«Supernatural» geht bald auch im Free-TV weiter

von

Staffel zwölf der Mysteryserie «Supernatural» kommt zu ProSieben Maxx, im Oktober geht es los.

Nachschub für alle «Supernatural»-Fans, die kein Pay-TV haben: ProSieben Maxx zeigt die 12. Staffel ab dem 8. Oktober immer montags um 20.15 Uhr, im Anschluss sind Wiederholungen der 11. Staffel zu sehen. Insgesamt stehen somit 22 neue Folgen zur Verfügung, die in den USA bereits zwischen Oktober 2016 und Mai 2017 gelaufen sind.

Zahlende Zuschauer sind in der Story rund um die Winchester-Brüder schon längst viel weiter: Beim Pay-TV-Sender Sky 1 startet diesen Sonntag bereits die 13. Runde der Mysteryserie von The CW. In den Staaten steht im Herbst schon die 14. Staffel an, die allerdings mit weniger Folgen als zuletzt auskommen muss. Zudem wurde ein geplantes Spin-Off von «Supernatural» kürzlich auf Eis gelegt.

Die ersten Durchgänge von «Supernatural»  liefen hierzulande noch beim großen ProSieben, erzielten dort aber keine zufriedenstellenden Einschaltquoten – daher kam 2013 die Abschiebung zum kleineren Männer-Spartensender ProSieben Maxx.

Kurz-URL: qmde.de/103970
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelSky1 befördert US-«Masterchef»nächster Artikel«Grey’s Anatomy»: Ende nach Staffel 16?
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Fabian Harloff feiert mit Freunden sein neues Album
Zur Veröffentlichung seines neuen Albums lud Fabian Harloff viele Freunde zum Konzert. Die bisher heißesten zwei Tage des Jahres sollten hinter uns... » mehr

Werbung