Quotennews

«Cars» bringt Disney Channel vor Super RTL und Nick

von

Der Animationsfilm «Cars» sorgte am Samstag für solide Quoten beim Disney Channel, Super RTL und Nick konnten damit nicht mithalten.

Die privaten Kindersender setzten am Samstagabend alle auf Spielfilme, am erfolgreichsten fuhr damit Disney Channel: Der Pixar-Animationsklassiker «Cars»  von 2006 kam dort auf einen Zielgruppen-Marktanteil in Höhe von 2,8 Prozent, 0,22 Millionen 14- bis 49-Jährige hatten eingeschaltet. Insgesamt sahen 0,39 Millionen Menschen zu, womit am Gesamtmarkt 1,5 Prozent Marktanteil einhergingen.

Super RTL positionierte sich mit «Manhattan Love Story»  hinter dem Disney Channel, die US-Komödie ergatterte dennoch zufriedenstellende 2,2 Prozent Marktanteil bei 0,17 Millionen jungen Zusehern. 0,38 Millionen Zuschauer ab drei Jahren führten indes zu einer Quote von 1,4 Prozent.

Weit abgeschlagen war Nickelodeon, wo der niederländische Teenie-Streifen «Hartbeat»  lief – vielleicht war es auch keine allzu kluge Idee, den Film rund fünf Minuten nach dem offiziellen Primetime-Start um 20.19 Uhr starten zu lassen. So musste sich der Viacom-Kanal mit lediglich 0,05 Millionen Werberelevanten und dazugehörigen 0,6 Prozent Marktanteil begnügen, unterdurchschnittlich lief es auch beim Gesamtpublikum angesichts von bloß 0,11 Millionen Zusehern und 0,4 Prozent Marktanteil.

© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/103810
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelDie Kritiker: «WACH» nächster ArtikelDirekt über vier Millionen Zuschauer: «Das Supertalent» meldet sich mit starken Quoten zurück
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika

Florian Schmidt-Sommerfeld
Ey langsam geht mir diese "lustige" Satire-Scheisse echt aufn Sack. ESPN, ran, sogar bei Sky... Überall steht Brow? https://t.co/a14deXUYe7
Werbung

Gewinnspiel

Filmfacts: «American Horror Story: Cult»

Zum Heimkinostart der neuesten Staffel von «American Horror Story» verlost Quotenmeter.de tolle Preise. Jetzt mitmachen und gewinnen! » mehr


Werbung

Surftipps

Charles Esten Anfang 2019 erneut in Deutschland
Nashville-Schauspieler Charles Esten gibt 2019 fünf Konzerte in Deutschland. Seitdem Charles Esten der US-TV-Serie "Nashville" sich seit dem Ende d... » mehr

Werbung