TV-News

Raus aus dem Ärzte-Kittel: Gerit Kling wird neue Hauptrose in ARD-Dailynovela

von

Ab Anfang 2019 beginnt werktags um 14.10 Uhr eine neue große Liebesgeschichte. Wie Usus in der Serie umfasst diese 200 frische Episoden.

Es ist kein Geheimnis: Auch die 15. große Liebesgeschichte der ARD-Daily «Rote Rosen»  (im Ersten werktags um 14.10 Uhr zu sehen) wird mit einem Happy End zu Ende gehen. Anfang 2019 wird sich Keramik-Designerin Sonja Pasch gemeinsam mit ihrem Tilmann aus der Serie verabschieden. Danach wird das neue und inzwischen 16. Kapitel, das wieder aus 200 Episoden besteht, aufgeschlagen. Die neue Hauptfigur der Serie wird dann von Gerit Kling gespielt. Die Schauspielerin ist vor allem durch Rollen im öffentlich-rechtlichen Fernsehen bekannt, spielte zuletzt überwiegend Mediziner.

Etwa eine Stationsärztin in «Notruf Hafenkante» , eine Notärztin in «Die Rettungsflieger»  oder als Synchronstimme in «Emergency Room» . Zu sehen war sie zudem auch in «Rosamunde Pilcher», dem «Traumschiff», in den «SOKO»-Serien oder im «Polizeiruf 110» . Gerit Kling spielt Hilli in der täglichen Serie fortan Pollmann, die zusammen mit ihrem Mann Frank über 25 Jahre das führende Autohaus Lüneburgs aufgebaut hat. Als sie ein Angebot erhalten, den Betrieb lukrativ zu verkaufen, ist Hilli bereit für einen neuen Lebensabschnitt. Beide beschließen, die Welt zu erkunden.

Die Eheleute wollen ihre Silberhochzeit gerne in Australien verbringen – und dies mit einer sechsmonatigen Weltreise verknüpfen. Aber das Schicksal macht beiden einen Strich durch die Rechnung. Das plötzliche Verschwinden ihrer erwachsenen Tochter Leoni und das schwache Herz von Frank verhindern die Traumreise… Das 15. Kapitel der Serie läuft seit Ende Februar diesen Jahres im Ersten.

Neben «Rote Rosen» startet auch «Sturm der Liebe» (15.10 Uhr) bald eine neue Staffel samt großer Liebesgeschichte. Alle Infos zur Handlung und den neuen Figuren gibt es hier.

Kurz-URL: qmde.de/103776
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«Gefragt – gejagt» imponiert am Vorabendnächster ArtikelSteven Gätjen stellt sich dem «Duell um die Welt»
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Gewinnspiel

«Anna und die Apokalypse»: Das Nikolaus-Gewinnspiel

Zum Kinostart des ebenso großartigen wie ungewöhnlichen Musicals «Anna und die Apokalypse» verlost Quotenmeter.de zwei festliche Fanpakete. » mehr


Werbung

Surftipps

Country Music Nominierungen bei den Golden Globes 2019
Nominierungen aus der Country Music für die Verleihung der 76. jährlichen Golden Globes. Die Hollywood Foreign Press Association (HFPA) hat am Donn... » mehr

Werbung