US-Fernsehen

BBC ordert weitere «Der goldene Kompass»-Folgen

von

Noch vor Ausstrahlung der ersten Staffel bestellt BBC eine zweite Season seiner Adaption der «His Dark Materials»-Romanreihe.

Der erste Adaptionsversuch ...

... erfolgte 2007 in Form des Fantasyfilms «Der goldene Kompass», der als Beginn einer Trilogie fungieren sollte. Der Film mit Dakota Blue Richards, Eva Green, Nicole Kidman und Daniel Craig kostete rund 150 Millionen Dollar und spielte weltweit über 370 Millionen Dollar ein. Da er in den USA jedoch floppte, sah New Line Cinema von einem Sequel ab.
Die Romanreihe «His Dark Materials», auch bekannt als die «Der goldene Kompass»-Saga, wird im Fernsehen nicht dasselbe Schicksal ereilen wie auf der großen Leinwand: Während die geplante Filmtrilogie auf Basis der Philip-Pullman-Bücher bereits nach Teil eins aufgegeben wurde, beweist die BBC bei ihrer geplanten Fernsehserie bereits jetzt längeren Atem. Denn wie der US-Branchendienst 'Variety' in Erfahrung gebracht hat, orderte BBC schon jetzt, vor Ausstrahlung der ersten Season, eine zweite Staffel. Dies zeugt von großem Vertrauen in das Projekt, dessen Budget-pro-Episode laut 'Variety' "enorm hoch ist". Einige Quellen munkeln, das Format sei sogar die kostspieligste UK-Serie der bisherigen Fernsehgeschichte.

Die Hauptrolle in der Serie übernimmt Dafne Keen, die mit ihrer kämpferischen Nebenrolle in «Logan – The Wolverine» einem großen Publikum bekannt wurde. Zudem spielt James McAvoy («Drecksau», «Split») mit, genauso wie Lin-Manuel Miranda, der Kopf hinter dem Broadway-Hit «Hamilton». Zudem ist Ruth Wilson, deren Ausstieg aus der Serie «The Affair» Fragen aufwirft, Teil des Ensembles.

Die Regie bei den ersten beiden Folgen führt Tom Hooper- Hooper inszenierte unter anderem «The King's Speech» , «Les Misérables»  und «The Danish Girl» . Das Drehbuch zur Serie stammt von Jack Thorne, dessen Bestselleradaption «Wunder» zum Überraschungserfolg avancierte. Staffel eins und zwei umfassen jeweils acht Episoden.

Kurz-URL: qmde.de/103726
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelSchweighöfers Pantaleon Films veröffentlicht YouTube-Exklusivserienächster Artikel«Babylon Berlin»-Ergänzung: ARD veröffentlicht acht nasse Fische auf einen Streich
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Gewinnspiel

«Anna und die Apokalypse»: Das Nikolaus-Gewinnspiel

Zum Kinostart des ebenso großartigen wie ungewöhnlichen Musicals «Anna und die Apokalypse» verlost Quotenmeter.de zwei festliche Fanpakete. » mehr


Werbung

Surftipps

Country Music Nominierungen bei den Golden Globes 2019
Nominierungen aus der Country Music für die Verleihung der 76. jährlichen Golden Globes. Die Hollywood Foreign Press Association (HFPA) hat am Donn... » mehr

Werbung