Quotennews

«Die Insel der besonderen Kinder» erstaunt bei ProSieben

von

Tim Burtons Fantasyfilm «Die Insel der besonderen Kinder» kommt hervorragend an: Nur eine deutsche Produktion lief auf dem Mega-Blockbuster-Slot dieses Jahr besser.

In den deutschen Lichtspielhäusern kam Tim Burtons «Die Insel der besonderen Kinder» nur passabel an. Doch offenbar hat sich in den Jahren seither herum gesprochen, dass der Fantasyfilm mit Eva Green und Samuel L. Jackson durchaus seine Reize hat. Denn am Sonntagabend schoss die Free-TV-Premiere der Buchadaption zu hervorragenden Zahlen. ProSieben fesselte mit dem Film 1,86 Millionen Umworbene an die Mattscheiben. Damit waren dem Sender nicht nur großartige 19,1 Prozent Marktanteil sicher, er holte sich auch Rang zwei der meistgesehenen Sendungen des Tages bei den 14- bis 49-Jährigen. Nur der «Tatort»  kam besser an.

Mit 3,13 Millionen Filmfans ab drei Jahren lief es auch insgesamt stattlich für ProSieben. Die Sehbeteiligung lag bei 10,6 Prozent. Bei Jung und Alt ist «Die Insel der besonderen Kinder»  darüber hinaus der zweitmeistgesehene 'Mega Blockbuster' des Jahres. Auf dem so betitelten ProSieben-Slot, sonntagabends um 20.15 Uhr, erreichte das bisherige Jahr über nur ein Film mehr Menschen: Am 1. April schoss «Fack ju Göhte 2»  zu 3,69 Millionen Menschen, darunter 2,38 Millionen Werberelevante.

Nach «Die Insel der besonderen Kinder»  kam ProSieben weiter auf starke Werte. Der Kino-Megaflop «Victor Frankenstein – Genie und Wahnsinn» unterhielt ab 22.50 Uhr noch 0,93 Millionen Fernsehende, davon zählten 0,64 Millionen zur Zielgruppe. Dies mündete in starke 7,7 Prozent Marktanteil insgesamt und 15,1 Prozent bei den werberelevanten Fernsehvernarrten.

© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/103491
Finde ich...
super
schade
96 %
4 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelFormel1: Höchste Italien-Reichweite seit 2013nächster ArtikelKein Bock auf N.W.A.: «Straight Outta Compton» floppt
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Fabian Harloff feiert mit Freunden sein neues Album
Zur Veröffentlichung seines neuen Albums lud Fabian Harloff viele Freunde zum Konzert. Die bisher heißesten zwei Tage des Jahres sollten hinter uns... » mehr

Werbung