US-Fernsehen

Nächstes Revival: MTV bringt «The Hills» zurück

von

Der US-Sender MTV hat ein Comeback von seiner Serie «The Hills» angekündigt. Im nächsten Jahr soll es damit losgehen.

Die Revival-Welle hat wieder zugeschlagen: Der US-Sender MTV hat die diesjährigen «Video Music Awards» genutzt, um ein Comeback von seinem Reality-Drama «The Hills» bekannt zu geben. Die neue Staffel wird den Titel «New Beginnings» tragen. MTV stellt den Start für 2019 in Aussicht.

Welche Castmitglieder vom Original dabei sein werden, ist noch nicht ganz klar. Bei den «VMAs» wurden aber bereits die ehemaligen Darsteller Heidi Montag, Spencer Pratt, Audrina Patridge, Justin Bobby, Frankie Delgado und Stephanie Pratt gesichtet. Lauren Conrad, Kristin Cavallari und Whitney Port waren hingegen nicht vor Ort.



«The Hills» war 2006 als Ableger von «Laguna Beach» gestartet und lief dann mit sehr erfolgreichen Quoten insgesamt sechs Staffeln lang. Die Serie, die in Doku-Soap-Optik daherkommt, beleuchtet das Leben junger Menschen in Los Angeles. Im Mittelpunkt der ersten fünf Durchgänge stand Lauren Conrad, die im Mode-Business von L.A. Fuß fassen wollte. Die Finalstaffel musste dann jedoch ohne sie auskommen, Kristin Cavallari trat an ihre Stelle.

Kurz-URL: qmde.de/103201
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelNach Joop-Rausschmiss: «Geissens» machen RTL II nur etwas glücklicher nächster ArtikelZee.One-Chefin Friederike Behrends: „Wir wollen aus der Nische raus“
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Joe Diffie an Corona-Virus Infektion verstorben
Country-Sänger Joe Diffie ist im Alter von 61 Jahren verstorben. Am Sonntag, den 29. März 2020, verstarb das Grand Ole Opry Mitglied Joe Diffie im ... » mehr

Werbung