Quotennews

«Promi Big Brother» mit nur ganz leichten Verlusten, «MacGyver» mit Staffel-Rekord

von

Die Quoten vom großen Bruder in Sat.1 bleiben stark – trotz ein paar Minuspunkten. «MacGyver» lief zu Beginn der Primetime gut wie lange nicht mehr.

Bisherige Quoten von «Promi Big Brother» in 2018

  • Staffelauftakt: 2,37 Mio. / 17,9 % (20.15 Uhr)
  • 1,73 Mio. / 14,5 % (22.15 Uhr)
  • 1,95 Mio. / 17,1 % (22.15 Uhr)
Zuschauer ab 3 / MA 14-49
Sat.1 kann bis jetzt sehr zufrieden sein mit der neuesten Staffel «Promi Big Brother» . Auch am Montag reichte es für Quoten weit über dem Senderschnitt, in der wichtigen Zielgruppe wurden am späten Abend 15,4 Prozent Marktanteil gemessen – zweifellos ein tolles Ergebnis, dennoch kann man nicht leugnen, dass damit im Vergleich zum Sonntag 1,7 Prozentpunkte verloren gingen. 0,93 Millionen Umworbenen sahen zu, die Millionenmarke wurde hier also wieder verfehlt. Insgesamt blieb die Zuschauerzahl mit 1,90 Millionen allerdings relativ stabil.

Der große Bruder half zudem dem Vorprogramm auf die Beine: Die zweite Staffel «MacGyver»  erzielte mit 10,2 Prozent Marktanteil einen Bestwert um 21.15 Uhr, in den Wochen zuvor bewegten sich die Marktanteile zwischen 8,4 und 9,7 Prozent. Schon die erste Free-TV-Premiere des Abends gelangte auf solide 9,2 Prozent. 1,93 Millionen Zuschauer sahen die erste Folge, 1,66 Millionen die zweite.

Weniger erfreuliche Nachrichten kommen derweil erneut vom Vorabend: Nachdem das neue 18-Uhr-Magazin «Endlich Feierabend!»  die vergangen Woche mit Quoten um die sechs Prozent abgeschlossen hat, ging es nun wieder runter auf miese 5,0 Prozent. «Genial daneben – Das Quiz»  und die «Sat.1 Nachrichten» schlugen sich danach mit 6,5 und 7,0 Prozent etwas besser.

Übrigens läuft es auch für die Late-Night von «Promi BB» weiter rund beim Frauensender sixx: Die von Jochen Bendel und Melissa Khalaj Show holte mit Ausgabe drei 6,7 Prozent Marktanteil bei den Werberelevanten und wusste sich somit zum dritten Mal in Folge zu steigern. 5,3 Prozent verzeichnete die zweite Ausgabe, zum Auftakt hatte man 4,8 Prozent vorzuweisen.

© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/103195
Finde ich...
super
schade
96 %
4 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelPrimetime-Check: Montag, 20. August 2018nächster Artikel«Glow»: Bitte nochmal in den Ring
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Gewinnspiel

Gewinnspiel: «Happy Deathday 2U»

Zum Kinostart der heiß erwarteten Fortsetzung «Happy Deathday 2U» verlost Quotenmeter.de tolle Preise. Jetzt mitmachen und gewinnen! » mehr


Werbung

Surftipps

Kris Kristofferson & The Strangers live in Deutschland und in der Schweiz
Kris Kristofferson live mit The Strangers auf Tournee. Der Singer-Songwriter und Hollywood-Schauspieler Kris Kristofferson gibt im Juni 2019 vier e... » mehr

Werbung