TV-News

Sat.1 packt den Lügendetektor aus

von

In einem neuen Sat.1-Format werden (Ex-)Paare an den Lügendetektor angeschlossen, um ihnen so das 'ehrlichste Gespräch ihres Lebens' zu ermöglichen.

Er war eine Zeit lang nicht aus dem Nachmittagsprogramm wegzudenken: Der Lügendetektor. Doch als Talkshows wie «Britt»  ausgestorben sind, ist auch der Lügendetektor wieder von der televisionären Bildfläche verschwunden. Nun aber arbeiten Sat.1 und UFA Show & Factual an einem Comeback der Gerätschaft, die im deutschen Recht keinen Rückhalt genießt und auch von zahlreichen Wissenschaftlern als Humbug angesehen wird.

UFA Show & Factual wird für Sat.1 das britische Format «The Lie Detective» adaptieren. Die deutsche Version des Formats wird laut Angaben von 'DWDL' «Ungelogen – Das ehrlichste Gespräch Eures Lebens» heißen. Einen konkreten Sendetermin gibt es zwar noch nicht, allerdings steht bereits fest, dass das Format für das Nachmittagsprogramm entwickelt wird. Der Lügendetektor erobert sich sozusagen seine alte TV-Heimat zurück.

In «Ungelogen»  treffen sich Paare sowie auch Ex-Paare zu einem offenen Gespräch. Die Gesprächsteilnehmer stellen sich darin gegenseitig 20 Fragen – und der Lügendetektor soll sicherstellen, dass es keine Höflichkeitslügen gibt. Ob das nun für Frieden oder neuen Stress zwischen den Beiden sorgt, steht auf einem anderen Papier.

Kurz-URL: qmde.de/103099
Finde ich...
super
schade
49 %
51 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelQuotenverlauf am Samstagabend: Bommes steigert sich kontinuierlich, Henssler kämpft gegen Werbe-Overkillnächster ArtikelGesellschaftskritischer «Polizeiruf 110» überzeugt, «Anne Will» hat Luft nach oben
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Fabian Harloff feiert mit Freunden sein neues Album
Zur Veröffentlichung seines neuen Albums lud Fabian Harloff viele Freunde zum Konzert. Die bisher heißesten zwei Tage des Jahres sollten hinter uns... » mehr

Werbung