US-Quoten

«The Bachelorette»: Staffelfinale gleich höchste Quote

von

Die letzte Rose bedeutete ein Staffelhoch: «The Bachelorette» verabschiedet sich amtlich, jedoch nicht so stark wie im Vorjahr. «Elementary» hält sich konstant auf mäßigem Niveau.

US-Quotenübersicht

  • ABC: 6,68 Mio. (6%)
  • NBC: 4,67 Mio. (5%)
  • CBS: 3,36 Mio. (2%)
  • FOX: 2,46 Mio. (3%)
  • The CW: 1,03 Mio. (1%)
Durchschnittswerte der Primetime: Zuschauer ab 2 (MA 18-49)
Die Bachelorette hat gewählt. Am gestrigen Montag übergab die Junggesellin die letzte Rose und beendete damit die aktuelle 14. Staffel. Dabei lief die Dating-Show so gut wie nie in der aktuellen Season. Neun Prozent der 18- bis 49-Jährigen bedeuteten ebenso ein Staffelhoch, wie die Reichweite von 6,68 Millionen Zuschauern. Damit blieb «The Bachelorette» in der Primetime absolut konkurrenzlos und aufgrund der ganzabendlichen Laufzeit fand sich ABC weit ab von den anderen Networks auf Platz Eins im Network Ranking wieder. Bei allem Erfolg darf jedoch nicht unerwähnt bleiben, das im vergangenen Jahr das Staffelfinale noch spürbar besser lief, inklusive dem aktuell noch ausstehenden «After the Final Rose»-Special.

Auf CBS blieben die gesendeten Serien konstant. Dabei präsentiert sich die Sherlock-Holmes-Adaption «Elementary»  jedoch weiter mit ausbaufähigen Quoten. Diesmal reichte es ab 22 Uhr, ebenso wie in der zurückliegenden Woche, nur für zwei Prozent in der werberelevanten Zielgruppe. 3,42 Millionen Interessierte passen ins mäßige Bild der vergangenen Wochen. Zuvor kam «Salvation» erneut nicht über ein Prozent Marktanteil bei den jungen Amerikanern hinaus. Lediglich 2,48 Millionen Zuschauer sprechen ebenfalls eine deutliche Sprache.

NBC’s «American Ninja Warrior»  sowie «Dateline» ließen etwas Federn. Die Sport-Competition holte zu Beginn der Primetime fünf Prozent bei den Umworbenen und schaffte es knapp über die Fünf-Millionen-Zuschauer-Marke. «Dateline» brachte es schließlich noch auf vier Prozent bei den Jungen und musste sich mit 3,98 Millionen Zusehern begnügen.

Kurz-URL: qmde.de/102879
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelIt's over: Netflix nennt Datum für «House of Cards»-Finalenächster ArtikelKlarer Sieg gegen «Armes Deutschland», aber: Christian Tews unterliegt Ilka Bessin
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Midland im März 2020 live zurück in Deutschland
Das US-Country-Trio Midland gibt im März 2020 erneut Konzerte in Deutschland Nach ihrem Deutschland-Debüt am 6. März 2018 in Berlin komm Midland, p... » mehr

Werbung