Soap-Check

So spektakulär wird das «Alles was zählt»-Jubiläum

von

Aber: Wie populär ist die 19.05-Uhr-Soap noch? Außerdem: Der Trailer zur Jubiläumsfolge.

Es wird ein spektakulärer August bei den RTL-Soaps: Am 8. August heirateten Emily und Paul in «Gute Zeiten, schlechte Zeiten» - am 15. August steht die nächste Vermählung an: Anlässlich der 3000. Folge von «Alles was zählt»  soll die Trauung von Deniz und Jenny im Fokus stehen. Und zu guter Letzt: Am 27. August startet der Kölner Sender mit «Freundinnen» eine neue 17-Uhr-Daily. Zurück aber zu «Alles was zählt», wo die kommende Woche eine spektakuläre werden soll.

"Vielleicht habe ich nicht verdient, glücklich zu sein!" Das bittere Fazit einer Braut, die Schreckliches erlebt hat: Bei ihrer letzten Hochzeit ist Jennys Ehemann von einem Turm gestürzt und gestorben. Nun bahnt sich ähnliches Unheil an. Ein Alptraum, den Jenny kurz vor der Hochzeit hat, deutet es bereits an Dabei beginnt alles ganz fröhlich. Der Garten der Steinkamp-Villa wird für eine wahre Märchen-Hochzeit hergerichtet: Ein Altar wird aufgebaut, der Champagner wird kalt gestellt, alles wird festlich mit Blumen geschmückt. Die Gäste sind bereit.

Auch die Probleme, die kurz vor der Hochzeit auftauchen, sind kein größeres Drama: ein letzter Zank in der Familie, Tumult wegen der Eheringe – nicht besonderes, der ganz normale Wahnsinn vor einer Hochzeit. Aber als die Hochzeit in vollem Gange ist, kippt das Szenario. In einem Moment stoßen die Gäste noch fröhlich auf das Brautpaar an, im nächsten Moment erstarren sie zu Salzsäulen…


Die Fans der Serie sind jedenfalls schon in Fahrt gekommen. Die zurückliegenden zwei Wochen waren überdurchschnittlich erfolgreich. So kam die 19.05-Uhr-Serie von RTL in der vergangenen Woche auf im Schnitt 14,3 Prozent Marktanteil bei den Umworbenen – in der Spitze wurden (am Mittwoch) sogar genau 16 Prozent ermittelt. Die Top-Reichweite der Woche, ebenfalls gemessen am Mittwoch, lag bei 2,06 Millionen. Sogar auf 14,6 Prozent schaffte es die Produktion von UFA Serial Drama in der Woche zuvor, damals allerdings mit maximal 1,92 Millionen Zuschauern.

Im Jahresschnitt erreicht die Daily derzeit 2,07 Millionen Zuschauer, die ermittelte Zielgruppen-Quote liegt bei etwa dreizehneinhalb Prozent. Gut möglich, dass die Ereignisse rund um die dramatische Hochzeit der Serie einen weiteren (Quoten-)Schub geben.

Kurz-URL: qmde.de/102864
Finde ich...
super
schade
87 %
13 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelDie Bundesliga klingt wieder männlich: Christina Graf nicht mehr bei Skynächster ArtikelKlare Sache: «Big Brother» bleibt ungeschlagen
Es gibt 0 Kommentare zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika

Florian Schmidt-Sommerfeld
Zur Zeit wieder nette Damen auf Facebook unterwegs. Die monströsen Werbekampagnen haben wohl gezogen... https://t.co/oOQsHMVdbg
Aline v. Drateln
Totale Fehlbesetzung in #DerVorname: Iris Berben als ?Oma?, die (crazy!!) Sex mit einem jüngeren hat. Pardon, aber? https://t.co/EUnOKAwJYo
Werbung

Gewinnspiel

Gewinnspiel: «Vielmachglas»

Zum Heimkinostart der sympathischen Wohlfühlkomödie «Vielmachglas» verlost Quotenmeter.de tolle Preise. Jetzt mitmachen und gewinnen! » mehr


Werbung

Surftipps

CMA Songwriters Series 2018 begeistert Hamburger Publikum
2018 gastierte die CMA Songwriters Series 2018 in Hamburg und Künstler als auch Publikum waren hin und weg. Es ist das zweite Mal, dass die von Cou... » mehr

Werbung