Film-Check

Er ist der Transporter: Aber überholt Frank Martin Bradley Cooper?

von

Volle Ladung Blockbuster. Die härteste Filmjury der Welt steht vor ihrer vielleicht schwersten Entscheidung.

Wir lassen die härteste Filmjury der Welt entscheiden, welcher Primetime-Blockbuster am Sonntagabend am lohnenswertesten ist. Diese Jury setzt sich aus einer Vielzahl an geschriebenen Kritiken, dem generellen Interesse an einer Produktion und tausenden User-Bewertungen zusammen. Möge das Duell also auf’s Neue beginnen!

«The Transporter - Refueled», Free-TV-Premiere, 20.15 Uhr, RTL


So werten wir

Quotenmeter.de verzichtet seit jeher auf eine konkrete Vergabe von Punkten in seinen Kino-Kritiken. Für unsere Bewertungsskala nehmen wir deshalb drei internationale Anlaufstellen für eine inhaltliche Bewertung und messen über unsere Seite Quotenmeter vor allem das generelle Interesse an dem Film. Die Quotenmeter-Bewertung von 0 bis 10 Punkten richtet sich daher nach den aktuellen Aufrufzahlen der Quotenmeter-Kino-Kritik.
Kurier-Fahrer Frank Martin wird von der geheimnisvollen Anna für einen Auftrag angeheuert. Frank ahnt nicht, dass dieser Job sein bisher gefährlichster wird! Denn Anna und ihre drei Freundinnen wollen Rache an der Mafia: Die Frauen wurden mit falschen Versprechen nach Frankreich gelockt und in die Prostitution gezwungen. „«The Transporter Refueled» hat zwar schon budgetbedingt nicht die Größe wie aktuelle Blockbuster der Marke «Fast & Furious», überzeugt aber durch eine handwerkliche Stil- und Zielsicherheit und den Hauptdarsteller Ed Skrein. Schade, dass das einfältige Skript sein Potenzial nicht ausschöpft und weitestgehend uninteressante Figuren etabliert,“ urteilte unsere Kino-Frau Antje Wessels.

Die Bewertung:
Quotenmeter.de 4
Rotten Tomatoes Audience Score 3
Metascore 3
IMDB User Rating 5
Gesamtbilanz: 15 von 40

«Tammy – Voll abgefahren», 20.15 Uhr, Sat.1


Tammy gerät an den Rande eines Nervenzusammenbruchs, als sie ihr Auto zu Schrott fährt, ihren Job verliert und erfährt, dass ihr Mann eine Affäre hat. Kurzerhand beschließt sie, ihr bisheriges Leben hinter sich zu lassen und macht sich auf den Weg zu ihrer Oma Pearl, um sich deren Wagen zu leihen. Kathy Bates, Susan Sarandon und Melissa McCarthy trumpfen in der Komödie auf. „Bricht man «Tammy» auf die Leistung der Hauptdarstellerin Melissa McCarthy herunter, erweist sich einmal mehr vor allem diese als das Glückslos des Films. Ihre Performance ist gewohnt stark und gerade in den dramatischeren Momenten beweist die Schauspielerin, dass sie nicht nur Komödie kann, sondern in allen Belangen überzeugt,“ merkte unsere Kino-Kritikerin Antje Wessels an. http://www.quotenmeter.de/n/71599/die-kino-kritiker-tammy

Die Bewertung:
Quotenmeter.de 4
Rotten Tomatoes Audience Score 3
Metascore 4
IMDB User Rating 5
Gesamtbilanz: 16 von 40

«American Sniper», 20.15 Uhr, ProSieben


Chris Kyle ist Scharfschütze und tötet in Afghanistan und im Irak 160 Menschen durch gezielte Schüsse. In seiner Heimat als Held gefeiert, zweifelt er jedoch an seinem Leben, den Entscheidungen und vor allem an seinen Taten. Chris wird immer mehr zu einem nervlichen und psychischen Wrack, sodass er beschließt, einen neuen Weg einzuschlagen. Bradley Cooper ist in dem Streifen in einer seiner besten Rollen zu sehen. Auch unsere Kritik lobt den Darsteller: „Allen voran Bradley Cooper («American Hustle»), der sich mit der Verkörperung des Scharfschützen seine dritte Oscar-Nominierung in Folge gesichert hat, schafft es, das per se kaum auf dramatische Emotionen ausgelegte Skript mit Leben zu füllen. Besonders in solchen Momenten, in denen Chris Kyle mit seiner Familie interagiert, verschwimmt sein starres, zielfokussiertes Ich mit dem liebesuchenden Ehemann, dem es nur allzu schwerfällt, beide Komponente zur Genüge in sich zu vereinen. Selbst Monate nach seiner Heimkehr bleibt Kyle seelisch kaum gefestigt.“ http://www.quotenmeter.de/n/76486/die-kino-kritiker-american-sniper

Die Bewertung:
Quotenmeter.de 7
Rotten Tomatoes Audience Score 8
Metascore 7
IMDB User Rating 7
Gesamtbilanz: 29 von 40

Somit geht «American Sniper» als deutlicher Gewinner hervor: Die beiden anderen Filme scheitern trotz großer Namen recht eindeutig an unserer Jury!

Kurz-URL: qmde.de/102836
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelDie glorreichen 6 – Denkwürdige High-School-Filme (Teil II)nächster ArtikelNetflix beendet «The Joel McHale Show with Joel McHale»
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika

Florian Schmidt-Sommerfeld
Ey langsam geht mir diese "lustige" Satire-Scheisse echt aufn Sack. ESPN, ran, sogar bei Sky... Überall steht Brow? https://t.co/a14deXUYe7
Werbung

Gewinnspiel

Filmfacts: «American Horror Story: Cult»

Zum Heimkinostart der neuesten Staffel von «American Horror Story» verlost Quotenmeter.de tolle Preise. Jetzt mitmachen und gewinnen! » mehr


Werbung

Surftipps

Charles Esten Anfang 2019 erneut in Deutschland
Nashville-Schauspieler Charles Esten gibt 2019 fünf Konzerte in Deutschland. Seitdem Charles Esten der US-TV-Serie "Nashville" sich seit dem Ende d... » mehr

Werbung