TV-News

Spielshow «Fort Boyard» feiert im September ihr Comeback

von

Wer mischt in den vier Folgen mit? Ein Sat.1-Moderator, zwei Ex-Fußballer, ein Olympia-Sieger und Reality-Sternchen.

Die Tatsache, dass das ZDF ab September keine Rechte mehr an der Champions League hat und somit mittwochs Reichweiten von acht bis zehn Millionen im klassischen Free-TV nicht mehr vorkommen, hat auch Auswirkungen auf Sender wie RTL und Sat.1. Sie müssen mittwochs nicht mehr auf Sparflamme kochen oder leicht zu konsumierende (Ranking-)Shows anbieten. So wird Sat.1 in die neue Saison mit «Fort Boyard»  am Mittwoch starten. Die Kult-Abenteuershow, die hierzulande zuletzt ein von Kritikern nicht mit Lob überschüttetes Comeback bei kabel eins feierte (2011 mit zwölf Prozent bei den Umworbenen sehr stark gestartet, dann aber teils auf 4,3% abgeschmiert), wird ab dem 5. September zu sehen sein. Los geht es immer um 20.15 Uhr. Die in den zurückliegenden Wochen produzierten vier Ausgaben sind schon vollständig im Kasten. Matthias Killing war als Moderator aktiv.

Zwanzig Promis, u. a. Sängerin Sarah Lombardi, Reality-Star Sarah Knappik, Moderator Jochen Schropp, Turn-Olympiasieger Fabian Hambüchen sowie die Ex-Fußballer David Odonkor und Mario Basler, wollen im September je in Fünfer-Teams eine Festung vor der französischen Atlantik-Küste erobern und einen gut gehüteten Goldschatz erbeuten.

Wer behält in schwindelerregender Höhe über dem Fort die Ruhe? Wer stürzt sich wagemutig in die kalten Fluten des Atlantiks? Wer meistert die mysteriösen Herausforderungen in den dunklen Verließen der Festung? Produziert wird das Adventure-Format von Banijay Productions – die Firma will hier in Deutschland groß durchstarten. Zuletzt wurden Formate aus dem Banijay-Katalog von Brainpool produziert. «Fort Boyard»  ist das erste richtig große eigene Projekt für einen deutschen TV-Sender.

Kurz-URL: qmde.de/102618
Finde ich...
super
schade
85 %
15 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelWie wird «Dark» weitergehen?nächster ArtikelQuotencheck: «Das Musikschiff – Stars auf einer Welle»
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika

Jens Bohl
Ganz großes Tennis von der deutschen Nummer Eins. Nur noch einen Schritt entfernt vom ganz großen Triumph. Ein Sieg? https://t.co/DM1qVXwETw
Werbung
Werbung

Surftipps

Don Mescall mit Lighthouse Keeper auf Platz 1 der Charts
Lighthouse Keeper von Don Mescall auf Platz 1 der Irish Independent Albums Charts. Am 2. November 2018 wurde das Nachfolgealbum von Don Mescall, "L... » mehr

Werbung