TV-News

Jörg Thadeusz bekommt Late Night Talk im rbb

von   |  2 Kommentare

Dieser soll dreimal in der Woche zu sehen sein. Auch ansonsten hat der Programmdirektor des rbb im Tagesspiegel einige Veränderungen angekündigt…

Wir zeigen damit: Das RBB Fernsehen lebt auch um 23 Uhr 30
Programmdirektor Jan Schulte-Kellinghaus im "Tagessiegel" über die neue Thadeusz-Sendung
Jörg Thadeusz soll eine neue Sendung im rbb bekommen. Wie der Tagesspiegel berichtet, handele es sich hierbei um eine Art Late Night Talk, der dienstags bis donnerstags gegen 23.30 Uhr zu sehen sein soll. In ihm soll Thadeusz Gelegenheit bekommen, Gespräche mit Menschen zu führen, die die Nachrichten des Tages bestimmt haben. „Wir zeigen damit: Das RBB Fernsehen lebt auch um 23 Uhr 30“, zitiert der Tagesspiegel den Programmdirektor beim rbb, Jan Schulte-Kellinghaus. Zuletzt war Jörg Thadeusz zusammen mit Micky Beisenherz im Programm des Ersten in der Sendung «WM-Kwartira» zu sehen .

Neben der neuen Sendung mit dem 49-jährigen Thadeusz plant der rbb auch mit Veränderungen bei seinen Nachrichten. So sollen «RBB aktuell» um 21.45 Uhr und die bisherigen Sendungen am Nachmittag zukünftig einheitlich «RBB 24» heißen. „Wir machen so unabhängig vom Medium immer sofort klar: Hier sendet der RBB, hier gibt es Informationen in öffentlich-rechtlicher Qualität und nach öffentlich-rechtlichen Maßstäben“, erklärte Schulte-Kellinghaus im Tagesspiegel. «Brandenburg aktuell» und die «Abendschau» dürfen ihren Titel dem Bericht zufolge behalten. In den späten Info-Sendungen möchte man demnächst auf Wiederholungen verzichten und stattdessen eigene oder aktualisierte Beiträge zeigen.

Veränderungen stehen auch am Wochenende an. «RBB Kultur – Das Magazin» mit Franzsika Hessberger soll am Samstagvorabend um 18.30 Uhr fest verankert werden, das bislang dort beheimatete Format «RBB Reporter» rutscht auf den späteren Sonntagabend um 22 Uhr. Montags um 21 Uhr soll zudem Sascha Hingst eine neue Quizsendung bekommen, die den Titel «Jede Antwort zählt»  trägt.

Mit den angestrebten Veränderungen wird der rbb nicht zuletzt auch hoffen, in der Gunst der Zuschauer zuzulegen. Mit 5,9 Prozent Marktanteil habe man sich im Ranking der Regionalsender zuletzt auf dem vorletzten Platz befunden.

Kurz-URL: qmde.de/102486
Finde ich...
super
schade
73 %
27 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«Der letzte Bulle» schafft es ins Kinonächster Artikel«Geheimakte Otto Waalkes»: Harry Hirsch durchstöbert Otto Waalkes' Leben und Karriere
Es gibt 2 Kommentare zum Artikel
Sentinel2003
22.07.2018 19:04 Uhr 1
Das mit dem wenigen MA und den überschaulichen Quoten hat sich noch fast garnicht geändert, seitdem der RBB versucht, sein Programm sagen Wir mal, aufzufrischen....
Neo
23.07.2018 08:27 Uhr 2
Einerseits freue ich mich total über den Talk (längst überfällig) und andererseits fallen dann der Podcast und Thadeusz-Journalistentalk weg. Meistens wird das neue Projekt dann gefühlt unbefriedigend. :(

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika

Sky Sport News HD
FUSSBALL INTERNATIONAL Inter jubelt - Last-Minute-Tor entscheidet Mailand-Derby! Den Torschützen und die aktuelle? https://t.co/4zzXQfbkqq
Noah Pudelko
Hamilton lehnt emotionslos am Tisch. Kimi:?Bist Du Weltmeister?? Kann auch nur der Iceman fragen...
Werbung
Werbung

Surftipps

CMA Songwriters Series 2018 begeistert Hamburger Publikum
2018 gastierte die CMA Songwriters Series 2018 in Hamburg und Künstler als auch Publikum waren hin und weg. Es ist das zweite Mal, dass die von Cou... » mehr

Werbung