TV-News

«Iron Fist» prügelt sich im September durch neue Abenteuer

von

Im Herbst ist es so weit: Netflix veröffentlicht die zweite Staffel der von der Kritik verrissenen Marvel-Serie «Iron Fist».

Als im Frühjahr 2017 Netflix die Marvel-Serie «Iron Fist» veröffentlicht hat, wurde der neuste Eintrag ins stetig wachsende Film- und Fernsehen-Superheldenuniversum von Kritikern in der Luft verrissen. Auch unter Genrefans, die nicht zur schreibenden Zunft gehören, fand die 13-teilige erste Staffel rund um Finn Jones in der Rolle des Kung-Fu-Meisters Danny Rand nur denkbar wenig Gefallen. Netflix und Marvel Television kündigten trotzdem eine zweite Staffel an – und bald darauf versprachen die Serienmacher, sich bei den neuen Folgen mehr ins Zeug zu legen.

Ob die zweite, ebenfalls 13-teilige, Staffel von «Iron Fist» wirklich besser ist, kann die Netflix-Kundschaft ab Freitag, dem 7. September, in Erfahrung bringen. Dann wird der Video-on-Demand-Dienst die von Raven Metzner geleitete Season komplett veröffentlichen. Staffel eins wurde noch von Scott Buck verantwortet.

Mit Clayton Barber ist auch der Kampfszenenkoordinator des Marvel-Megaerfolgs «Black Panther»  an «Iron Fist» beteiligt. Was er sich so für die Serie hat einfallen lassen, kann man in einem neuen Teaser schon einmal grob erahnen:



Mehr zum Thema... Kino Black Panther Iron Fist
Kurz-URL: qmde.de/102450
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelSYFY wird 15 Jahre alt – und feiert mit einem Filmmarathonnächster ArtikelMehr als Zuschauen: Ist «Zahltag!» verantwortungslos?
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Fabian Harloff feiert mit Freunden sein neues Album
Zur Veröffentlichung seines neuen Albums lud Fabian Harloff viele Freunde zum Konzert. Die bisher heißesten zwei Tage des Jahres sollten hinter uns... » mehr

Werbung