VOD-Charts

«Grey's Anatomy» ist zurück in den Charts

von

Die Krankenhausserie aus dem Hause ABC Studios wird jedoch nicht einmal halb so intensiv gestreamt wie «Das Haus des Geldes».

Vielleicht inspirieren die ProSieben-Ausstrahlungen neuer Folgen zahlreiche Streamingnutzende dazu, sich wieder «Grey's Anatomy» zu widmen? Mit 1,54 Millionen Bruttoaufrufen meldet sich die langlebige Krankenhausserie nämlich zurück in den Top Ten der meistgestreamten Serien. Die Ärztinnen und Ärzte schließen gemeinsam mit einer weiteren frisch in die VOD-Charts zurückgekehrten Serie die Top Ten ab: «Gossip Girl», das sich auf Augenhöhe mit «Grey's Anatomy»  befindet.

Diese beiden Serien kommen jedoch selbst zusammengerechnet nicht an die Netflix-Raubzugposse «Money Heist» alias «Das Haus des Geldes» heran: Die spanische Serienproduktion wurde in den zurückliegenden sieben Tagen von 3,55 Millionen VOD-Fans gesehen, so die Bruttoergebnisse des Marktforschungsunternehmens Goldmedia. Somit holt sich das Format die Pole Position zurück, nachdem es zuletzt nur am unteren Ende der Top Ten rangierte.

Der Vorwochengewinner, die hochdramatische Jugendserie «13 Reasons Why» alias «Tote Mädchen lügen nicht», sinkt wiederum auf den zweiten Rang. Die Bruttoaufrufe gingen von 3,94 Millionen auf 3,38 Millionen zurück. Auch «The Big Bang Theory» ließ in der Gunst des VOD-Publikums wieder nach: Vergangene Woche auf Platz zwei wieder in die VOD-Charts eingestiegen, und dies mit 3,93 Millionen Bruttoaufrufen, befindet sich die Sitcom dieses Mal bloß auf dem vierten Platz. 2,47 Millionen Interessenten wurden brutto für die Nerd-WG notiert.

Nennenswert ist zudem noch die Rückkehr einer viel diskutierten Serie in den Top Ten: Mit 1,58 Millionen Fans meldet sich die Politthrillerserie «House of Cards» zurück, die durch ihren Hauptdarsteller Kevin Spacey Ende 2017 in die Negativschlagzeilen geriet.

Kurz-URL: qmde.de/102441
Finde ich...
super
schade
75 %
25 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelDie 5 besten Nachrichten-Podcastsnächster ArtikelQuotenmeter hilft: So wird RTL II nach 16 Uhr erfolgreich
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika

Florian Schmidt-Sommerfeld
Ey langsam geht mir diese "lustige" Satire-Scheisse echt aufn Sack. ESPN, ran, sogar bei Sky... Überall steht Brow? https://t.co/a14deXUYe7
Werbung

Gewinnspiel

Filmfacts: «American Horror Story: Cult»

Zum Heimkinostart der neuesten Staffel von «American Horror Story» verlost Quotenmeter.de tolle Preise. Jetzt mitmachen und gewinnen! » mehr


Werbung

Surftipps

Charles Esten Anfang 2019 erneut in Deutschland
Nashville-Schauspieler Charles Esten gibt 2019 fünf Konzerte in Deutschland. Seitdem Charles Esten der US-TV-Serie "Nashville" sich seit dem Ende d... » mehr

Werbung