Die Quotenmeter-Magazin-Rubrik wird präsentiert von
Quotenmeter.FM

Mehr als Zuschauen: Ist «Zahltag!» verantwortungslos?

von

Die neue RTL-Show könnte durchaus verbessert werden, denn bislang schmeißen einige Kandidaten ihr Geld raus.

Am Dienstag startete RTL die neue dreiteilige Dokumentation «Zahltag! Ein Koffer voller Chancen», in der drei Familien ihren Hartz IV-Satz ein Jahr im Voraus bekommen. Das Experiment wird von Ex-Hartz-IV-Empfängerin Ilka Bessin, der Ex-Bürgermeister von Berlin-Neukölln Heinz Buschkowsky sowie der Gründungsexperte Felix Thönnessen begleitet. Die Familien können immer ihren Rat einholen und um Hilfe bitten.

Bei Quotenmeter.FM wird das Format geteilt aufgenommen. Unter anderem sei die Kandidatenauswahl auf typische Klischee-Hartz IV-Bezieher angelegt, die man ohne Know-How in die Selbstständigkeit drängt. Hier hätte das Format beispielsweise seine anderen Berater wie «Supernanny»-Katharina Saalfrank und «Raus aus den Schulden»-Mann Peter Zwegert mit einbinden sollen.

Darüber hinaus unterhalten sich Fabian Riedner, David Grzeschik und Tim Glaubitz noch über «Genial daneben – Das Quiz». Sind sich die drei einig, dass dies eine Kopie von «Wer weiß denn sowas» ist?



> > > Jetzt anhören: Unser Podcast im Blog < < <

Oder direkt kostenlos über iTunes abonnieren und jede neue Folge automatisch laden!

Kurz-URL: qmde.de/102422
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«Iron Fist» prügelt sich im September durch neue Abenteuernächster ArtikelZDFinfo schnappt sich Will-Smith-Reihe
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Wade Bowen im Hamburger Nochtspeicher
Junge, komm bald wieder! Es ist ein lauer Sommerabend in der Hansestadt Hamburg, auf den Straßen herrscht ausgelassene Stimmung. Wie jedes Wochenen... » mehr

Werbung